Disney Wiki
Disney Wiki

Angelina Jolie (*4. Juni 1975 in Los Angeles, Kalifornien, USA) ist eine US-amerikanische Schauspielerin. In Maleficent - Die dunkle Fee und Maleficent: Mächte der Finsternis spielt sie jeweils die Titelrolle. In der deutschen Fassung wird sie von Claudia Urbschat-Mingues synchronisiert.

Karriere und Leben

Angelina Jolie begann ihre Schauspielkarriere 1982 mit der Nebenrolle der Tosh Warner in dem Film Der Zocker, in dem ihr Vater, Jon Voight, die Hauptrolle spielte. Seither hat sie in 57 Produktionen mitgewirkt, wobei es sich hauptsächlich um Filmproduktionen handelt. Im Fernsehen ist sie nur selten zu sehen. Lediglich 5 der Produktionen sind TV-Filme.

Weltweit bekannt wurde sie 2001 mit der Rolle der Lara Croft in Tomb Raider, die sie in Tomb Raider - Die Wiege des Lebens erneut verkörperte und auch für das Musikvideo zu Did My Time der Metal-Band Korn darstellte. In den Filmen der Kung Fu Panda-Serie leiht sie in der englischsprachigen Originalfassung der Tigerin ihre Stimme.

Der Dokumentarfilm A Place in Time markierte 2007 als ihre erste Regiearbeit den Beginn von Angelina Jolies Laufbahn hinter der Kamera. Als Produzentin trat sie 2005 erstmals in Erscheinung. Auch Maleficent - Die dunkle Fee und Maleficent: Mächte der Finsternis hat sie mitproduziert. Seit 2011 schreibt sie auch Drehbücher.

2005 wirkte sie in dem Agentenfilm Mr. und Mrs. Smith als weibliche Hauptdarstellerin in der Rolle der Jane Smith mit. Bei diesem Film lernte sie Brad Pitt kennen, der die männliche Hauptrolle, John Smith, spielte. Pitt ließ sich kurz darauf von seiner damaligen Frau Jennifer Aniston scheiden und wurde Jolies Lebensgefährte.

Mit ihrem ersten Ehemann, Billy Bob Thornton, adoptierte Angelina Jolie am 12. März 2002 einen am 5. August 2001 geborenen kambodschanischen Jungen, der in einem Waisenhaus in Phnom Penh lebte und nannte ihn Maddox Chivan. Die Ehe mit Thornton brachte keine eigenen Kinder hervor und wurde 2003 geschieden. Am 6. Juli 2005 adoptierte sie ein äthiopisches Mädchen, das am 8. Januar 2005 geboren worden war und in einem Waisenhaus von Addis Abeba lebte. Sie gab dem Kind den Namen Zahara Marley. Nachdem sie und Brad Pitt ein Paar geworden waren, brachte Angelina Jolie am 27. Mai 2006 ihr erstes leibliches Kind zur Welt, die Tochter Shiloh Nouvel Jolie Pitt. Am 15. März 2007 vergrößerte sich die Familie Jolie-Pitt um einen am 29. November 2003 geborenen vietnamesischen Jungen, der den Namen Pax Thien erhielt. Am 12. Juli 2008 gebar Angelina Jolie die Zwillinge Knox Léon und Vivienne Marcheline Jolie-Pitt, die in Nizza, Frankreich, das Licht der Welt erblickten.

2013 ließ sie sich wegen eines sehr hohen persönlichen Brustkrebsriskios vorsorglich beide Brüste entfernen, 2015 ebenfalls wegen des individuellen Krebsrikios auch die Eierstöcke.

Im September 2016 verlangte sie die Scheidung von Brad Pitt.