FANDOM


Blogheader Maleficent 2 blogpost


Nicht mehr lange und wir können am 17. Oktober endlich wieder unsere liebste düstere Fee Maleficent im Kino sehen. Fantastisch porträtiert von Angelina Jolie, setzt „Maleficent 2: Mächte der Finsternis” fünf Jahre nach dem ersten Film an und geht über die uns bislang bekannte Geschichte hinaus. Maleficents Patenkind Aurora erhält einen Heiratsantrag von Prinz Phillip, den sie freudestrahlend annimmt. Leider möchte Maleficent hier ein Wörtchen mitreden und ist klar gegen die Vereinigung der beiden. Phillips Mutter Königin Ingrith sieht ihre Macht langsam schwinden, stellt sich gegen die Hexe und treibt taktierend einen Keil zwischen Maleficent und Aurora. Maleficent ist voller Wut und in Angst um ihr Ziehkind Aurora und will mit dieser zurück ins Moor flüchten. Doch die baldige Königin möchte an der Seite ihrer neuen Familie bleiben. Ein großer und düsterer Kampf um die Macht über das Königreich und Liebe entbrennt in der fantastischen Welt...



Nachdem bereits mehrfach bewiesen wurde, dass Realverfilmungen von Disney-Klassikern nicht zwingend denselben Inhalt und dieselbe Herangehensweise wie ihre Zeichentrick-Vorbilder haben müssen, scheint „Mächte der Finsternis” noch eine ganze Schippe draufzulegen und die Figur der Maleficent, ihre Beweggründe und Herkunft noch stärker zu beleuchten. Denn die Hexe mag unwirsch und hart wirken, scheint aber immer wieder missverstanden zu werden und eigentlich nur gute Absichten zu haben. Wir sind gespannt, wie sich der Konflikt und der große Kampf im magischen Moor auflösen, wenn der Film im Kino anläuft. Bis dahin schauen wir uns noch einmal die wichtigsten Figuren der Besetzung an, die gezielt auf ein erstklassiges, weibliches Ensemble setzt.


MALEFICENT

Maleficent square

Die schon aus dem Klassiker Dornröschen bekannte „böse“ Hexe Maleficent, wird in der Realverfilmung von der großartigen Angelina Jolie gespielt, welche sich selber als riesigen Fan der Figur bezeichnet. Das Leben scheint Maleficent zu einer hartgesottenen Einzelgängerin gemacht zu haben, die es aber trotzdem als ihre Aufgabe sieht, Prinzessin Aurora als ihr eigenes Kind zu erziehen. Sie hat gelernt, die Prinzessin zu lieben, die sie einst verflucht hatte. Wie wir bereits im Trailer erfahren, scheint sie erst nach einer bitteren Liebesenttäuschung so kalt geworden zu sein. Wir sind gespannt, ob wir darüber noch mehr erfahren werden...

PRINZESSIN AURORA

Aurora square

Verkörpert von der bezaubernden Elle Fanning, ist Prinzessin Aurora eine mitfühlende und gütige Herrscherin, die das Königreich eines Tages zusammen mit Prinz Phillip in Frieden regieren möchte. Als dieser also um ihre Hand anhält, musste sie selbstredend nicht lange überlegen. Nun steht die barmherzige Prinzessin vor einer schweren Wahl: Heiratet sie den Prinzen und regiert das Land oder folgt sie dem Rat ihrer Ziehmutter, die sie so respektiert und grenzenlos lieb? Im Trailer hat es zumindest den Anschein, dass sie sich für den Thron und Phillip entscheidet und so Ingrith in die Karten spielt.

THISTLEWIT, FLITTLE & KNOTTGRASS

Elfen square

Die drei Elfen, die von Juno Temple, Imelda Staunton und Lesley Manville zum Leben erweckt werden, sind immer an Prinzessin Auroras Seite und stehen ihr auch in den ärgsten Stunden bei. Die Drei sind nicht nur ihre emotionale, sondern auch ihre tatkräftige Unterstützung, wenn es darum geht, gegen das Böse und Düstere der Welt anzukommen. Mit Maleficent konnten sie sich bisher nicht so wirklich anfreunden, aber wir hoffen einfach mal, dass sich das im zweiten Teil etwas ändert.

KÖNIGIN INGRITH

Ingrid square

Viel ist über Königin Ingrith noch nicht bekannt. Die adlige Dame hat in „Mächte der Finsternis” ihren ersten Auftritt und wird von Michelle Pfeiffer verkörpert. Die gestandene Schauspielerin ist schon seit einigen Jahrzehnten auf der Leinwand zu sehen, zeigt aber jedes Mal aufs Neue, wie vielseitig und authentisch ihr Können ist. In „Maleficent 2: Mächte der Finsternis” scheint die Königin von Ulstead vordergründig gute Absichten zu haben, jedoch verbirgt sie dahinter ganz eigene, selbstsüchtige Ziele. Auroras künftige Schwiegermutter ist boshaft und durchtrieben und instrumentalisiert ihren Sohn Phillip und seine Zuneigung zu Aurora für ihre eigene Macht. Wir sind gespannt, wie der düstere Konflikt zwischen ihr und Maleficent enden wird.

DIAVAL

Diaval square

Maleficents Rabe und treuer Begleiter Diaval, dargestellt von Sam Riley, ist immer an ihrer Seite und er hat seine Augen und Ohren für sie überall im Königreich. Nichts entgeht ihm, weswegen sie sofort wusste, dass Phillip um die Hand ihrer Aurora angehalten hat. Er ist außerdem sofort bei ihr, wenn es ihr nicht gut geht oder sie Hilfe benötigt. Und auch wenn sie es niemals zugeben würde, ohne ihren treuen Freund wäre sie aufgeschmissen.

PRINZ PHILLIP

Prinz Philip square

Der gute Prinz wird dieses Mal nicht von Brenton Thwaites gespielt. Der war während den Dreharbeiten zum Film nämlich mit seiner Serie „Titans” beschäftigt, in der er Nightwing verkörpert. Stattdessen darf der Newcomer Harris Dickinson am Film mitwirken, dessen Stimme man beispielsweise in „Der Dunkle Kristall – Ära des Widerstands” als Gurjin hören kann. Eine gute Figur als Prinz Phillip gibt er aber bereits im Trailer ab, insbesondere am Anfang, wenn er mit schimmernden blauen Augen Prinzessin Aurora anschaut und um ihre Hand anhält. Welche Rolle er im Film spielen wird und ob er erkennt, welche Absichten seine Mutter wirklich verfolgt, werden wir schon bald sehen.

KÖNIG JOHN

King John square

Der Ehemann von Königin Ingrith, gespielt von Robert Lindsay, scheint im ersten Moment keine allzu wichtige Rolle zu spielen. An der Seite seiner Frau, steht er hinter ihr und unterstützt sie bei ihren Entscheidungen, weiß aber vielleicht gar nicht, welche Absichten sie tatsächlich umtreiben.


Am 17. Oktober erscheint der Film hierzulande im Kino und dann wissen wir endlich, wie der Familienstreit ausgeht und wie (oder für wen?) Prinzessin Aurora sich entscheiden wird. Wir sind uns zumindest sicher, dass wir eine etwas menschlichere Seite von Maleficent kennenlernen werden, insbesondere, da sie anscheinend endlich auf ihre Artgenossen treffen wird.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.