FANDOM


Mushu

„Drache! Drache, nicht Eidechse!“

Dieser Artikel enthält keine zuverlässigen Quellen und muss daher noch überprüft werden. Bitte füge Quellen und Einzelnachweise ein, um die Informationen zu verifizieren. Siehe Disney Wiki:Quellen für mehr Informationen.

Wenn der Artikel ausreichend mit Quellen versehen wurde, kannst du diese Nachricht entfernen. Bitte beachte, dass Artikel des Disney Wikis keine Quellen sind. Wenn dieser Artikel keine Quellen erhält, kann er zum Löschen vorgeschlagen werden.


Die Kunst des Angriffs ist die zweite von vier Kurzepisoden, die die Hauptcharaktere in Star Wars Rebels vorstellen sollen. Sie wurde am 18. August 2014 auf dem YouTube-Kanal von Disney XD veröffentlicht.

HandlungBearbeiten

Auf dem Planeten Lothal wird ein Bürger von einer Sturmtruppe, für das Eindringen auf einen TIE-Jäger Flugplatz, angegriffen. Sabine Wren schleicht sich auf ein Dach und macht sich auf dem Weg zum Flugplatz. Kurz bevor sie den Kurzplatz betritt, kontaktiert sie die Ghost und sagt, dass sie sich um die Ablenkung kümmert.

Sabine schleicht durch die Landeplattform und beginnt Graffiti auf einen TIE-Jäger zu sprühen. Kurz darauf wird sie von zwei Sturmtruppen entdeckt. Sie befehlen ihr aufzuhören, ansonsten würden sie sie erschießen. Sabina stachelt sie dazu an, sie zu erschießen und verschwindet, während die Sturmtruppen ihre Blaster vorbereiten. Die Soldaten versuchen sie abzuschießen, aber sie ist schnell genug weg und verspottet die Sturmtruppen.

Inzwischen ist Verstärkung eingetroffen. Sabine kehrt zu ihrem Graffiti zurück und befestigt dort einen Sprengsatz. Die Soldaten betrachten das Graffiti, bemerken die Sprengladung aber erst, als es zu spät ist. Die TIE-Jäger werden beschädigt und die Ghost kann die Ablenkung nutzen, um zu fliegen. Die Sturmtruppen überleben, werden aber mit Farbe bedeckt und Sabine staunt über ihr Kunstwerk.

CharaktereBearbeiten

GalerieBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.