FANDOM


Die Stabbington-Brüder sind Bösewichte und Diebe aus dem Film Rapunzel - Neu verföhnt. Sie haben auch kleine Auftritte in Rapunzel - Verföhnt, Verlobt, Verheiratet und Rapunzel - Die Serie.

HintergrundBearbeiten

Die Stabbington-Brüder sind Zwillinge mit muskulösen Körpern, heller Haut, roten Haaren, hellblauen Augen, großen Augenbrauen, großen Nasen und großen Kiefern. Ihre Haarschnitte sind fast gleich (ihre Fransen sind in verschiedene Richtungen gekämmt). Sie haben dunkle Ringe unter ihren Augen und Narben unter ihren Mündern.

Sideburns hat eine leicht gekrümmte Narbe auf der rechten Seite seines Gesichts. Er trägt ein ärmelloses grünes Hemd, seine Waffe ist ein langes Schwert, welches er auf seinem Rücken befestigt hat. Auch seine Ohren sind kantiger.

Patchy dagegen trägt ein dunkles, ärmelloses Hemd, ähnlich wie sein Bruder, trägt aber darunter auch ein langärmeliges Hemd. Er hat runde Ohren und eine Augenklappe an seinem linken Auge und eine Narbe darunter.

AuftritteBearbeiten

Rapunzel - Neu verföhntBearbeiten

Die Stabbington-Brüder sind zum ersten Mal mit Flynn Ryder zu sehen, als sie auf dem Weg zum Schloss von Corona sind, um die königliche Krone zu stehlen, die der verschwundenen Prinzessin (Rapunzel) gehört. Die Brüder lassen Flynn mit einem Seil nach unten, um die Krone zu holen. Die drei bekommen die Krone, aber die Wachen eilen ihnen nach und eine Verfolgungsjagd beginnt. Als die Diebe durch einer hohen Klippe blockiert werden, heben die Brüder Flynn erst an, wenn sie die Tasche haben, die die Krone hält. Obwohl sie die Tasche hatten, verrät Flynn sie und war in der Lage die Tasche wieder an sich zu nehmen. Die Brüder werden verhaftet und wandern mit den Wachen als Gefangene in Ketten ins Gefängnis. In einer Bar, wo Flynn und seine neuen Verbündeten, Rapunzel und Pascal sind, entkommen die beiden und versuchen Flynn zu fangen. Sie werden jedoch von dem zusammenbrechenden Flusswasser überwältigt, das von einem Damm aufgehalten wurde, der versehentlich von Maximus zerstört wurde, der auch versuchte, Flynn zu ergreifen.

Stabbington-Brüder und Gothel

Die Stabbington-Brüder und Gotel

Sie überleben das Chaos und flüchten über einen Geheimweg. Die beiden treffen dabei auf eine Frau, die Gothel heißt. Sie trifft eine Vereinbarung mit den beiden und enthüllt das Geheimnis von Rapunzels Haar, das sie wertvoller finden als die Krone.

Nachdem Rapunzel und Flynn an einem romantischen Abend die Laternen beobachtet haben, entdeckt Flynn die Brüder und bringt ihnen die Tasche, in der Hoffnung, dass sie Rapunzel und ihn in Ruhe verlassen werden. Die Brüder jedoch weisen Flynn darauf hin, dass sie Rapunzels Haare kennen und sie statt der Krone die Haare wollen. Die Brüder machen Flynn bewusstlos und fesseln ihn am Boot und schubsen es zurück ins Meer, damit es zurück zum Königreich segelt. Geschickt erwecken die Brüder, durch die Hilfe von Gothel, den Eindruck, als ob Flynn mit der Krone fliehen würde. Dies bringt Rapunzel dazu zu glauben, dass er sie verlassen hat.

Die Brüder konfrontieren Rapunzel und erzählen ihr genau das, was ihr das Herz bricht. Sie bereiten sich darauf vor, sie zu kidnappen und planen ihr magisches Haar zu benutzen, um ein Vermögen zu machen. Gothel verrät sie jedoch und überwältigt die Brüder. Sie tut so, als würde sie Rapunzel retten und bringt sie dazu zum Turm im Wald zurückzukehren. Die Brüder werden zusammen mit Flynn verhaftet und in die Gefängnisse gebracht, was im Film allerdings nicht zu sehen ist. Sie werden zuletzt in ihrer Gefängniszelle gesehen, als Flynn zu seiner Hinrichtung begleitet wird. In Wut schnappt sich Flynn einen von ihnen und will wissen, was mit Rapunzel passiert ist und wie sie von ihren Haaren erfahren haben. Voller Angst erzählen sie Flynn, dass eine alte Dame dahinter steckt. Sie werden für den Rest des Films nicht gesehen.

Rapunzel - Verföhnt, Verlobt, VerheiratetBearbeiten

Die Stabbington-Brüder haben einen kleinen Auftritt im Kurzfilm. Sie sind am Ende zu sehen, weinend, als Rapunzel und Eugene ihren ersten Kuss als Ehepaar haben. Diese Szene zeigt, dass sich die Brüder verändert haben, da die Brüder nicht nur von Rapunzel und Eugene zur Hochzeit eingeladen wurden, sondern auch echte Freude für das Liebespaar zeigten.

Rapunzel - Die SerieBearbeiten

Die Stabbington-Brüder in der Serie

Die Stabbington-Brüder in der Serie

Die Stabbington-Brüder erscheinen in der Episode Cassandra vs Eugen. Vor den Ereignissen der Episode gelingt es den Brüdern ihrer Zelle zu entkommen und sich an Flynn zu rächen. Sie entführen Rider und Rapunzels Hofdame Cassandra, die sie als menschlichen Schutzschild benutzen, während sie aus den Verliesen kommen. Sie werden von den Wachen konfrontiert, während der Konfrontation erfahren die Brüder, dass Cassandra die Tochter des Kapitäns ist. Sideburns droht Cassandra zu töten, sollte der Captain sich weigern aufzustehen und den Brüdern die Flucht zu ermöglichen, während Cassandra und Eugene noch in ihren Händen sind. Sobald sie im freien sind, bereitet sich Patchy darauf vor, die Gefangenen zu töten, obwohl Sideburns beschließt Cassandra am Leben zu halten, um sie als Druckmittel gegen den Captain einzusetzen. Nichtsdestoweniger sind die Brüder ebenso bereit, sich auf Flynn genau dann und dort zu rächen, aber sie waren lange genug abgelenkt, dass Cassandra sie bewusstlos schlagen kann. Als sie aufwachen, sind die Wachen vor Ort und Eugene und Cassandra haben sich bereits in Sicherheit gebracht. Die Brüder werden dann erneut in Gewahrsam genommen.

TriviaBearbeiten

  • Obwohl beide Charaktere im Abspann genannt werden, hat Patchy im Film keine gesprochenen Sätze.

QuellenBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.