FANDOM


Die Evronianer sind eine entenähnliche, außerirdische Spezies, die andere Welten erobern will. Sie treten in der italienischen Comicreihe Paperinik New Adventures (PKNA, übersetzt etwa: Phantomias neue Abenteuer) sowie mehreren Bänden der LTB Premium Reihe (alle mit "der neue Phantomias" im Titel) auf. Außerdem sind sie die Gegner in dem auf PKNA basierenden Videospiel PK: Out of the Shadows für den Nintendo Gamecube und die Playstation 2 aus dem Jahr 2002.

Erscheinung

Alle Evronianer ähneln den klassischen Disney-Enten wie Donald Duck. Allerdings sind sie größer und haben pupillenlose, blassblaue Augen. Die meisten Evronianer tragen zudem ein Emblem, dass aus einem Kreis und aus einer Pfeilspitze darunter besteht.

Vom Aussehen lassen sich grob drei Arten von Evronianern unterscheiden:

  • dunkel-, in seltenen Fällen auch hellviolette Evronianer ohne weitere besondere Merkmale. Alle Fußsoldaten sind dunkelviolette Exemplare. Hellviolette Evronianer sind oft Wissenschaftler.
  • schwarze Evronianer mit flaggenähnlichen Auswüchsen am Hals und einem Schwanz. Diese Evronianer sind Offiziere des Militärs und der Flotte.
  • rote Evronianer mit denselben Auswüchsen und einem Schwanz, an dessen Ende ein zweiter, gehörner und einäugiger Kopf sitzt. Der zweite Kopf spricht, während der andere Emotionen ausdrückt und grüne Energiestöße abgeben kann. Solche Exemplare besetzen die höchsten Ränge.

Gesellschaft

In der stark militaristisch geprägten Gesellschaft gibt es eine strenge Befehlskette. Ganz oben steht der Imperator, der auf ihrer Heimatwelt Evron residiert und die absolute Macht besitzt. Ihm untersteht der imperiale Rat, der aus den höchstrangigen Offizieren von Militär und Flotte sowie den besten Wissenschaftlern besteht.

Ganz unten in der Befehlskette stehen die Fußsoldaten und Arbeiter. Von ihnen wird erwartet, alle Befehle ihrer Vorgestzten ohne Zögern zu befolgen und sich selbst keinerlei Gedanken zu machen. Haben sie einem ranghöheren Evronianer etwas zu sagen, sprechen sie ihn mit seinem Titel oder als "Herr" an, bitten darum, sprechen zu dürfen, und warten still auf das "Sprich" ihres Vorgestzten. Allgemein sind Angehörige dieser untersten Kaste daher unterwürfig und nicht besonders intelligent.

Offiziere und andere Angehörige höherer Kasten hingegen streben stets danach, ihre Vorgestzten zu beeindrucken und in der Hierarchie aufzusteigen. Dazu greifen sie auch zu unlauteren Mitteln wie Spionage und Sabotage. Rangniederen begegnen sie normalerweise mit Herablassung oder ignorieren sie, da sie sich als überlegen ansehen.

Technologie

Die Evronianer besitzen hochentwickelte Technologie. So bewegen sich Soldaten meist auf schwebenden Plattformen umher und sind mit Gewehren und Pistolen von größer Zerstörungskraft ausgerüstet. Auch besitzen sich Raumschiffe in allen vorstellbaren und unvorstellbaren größen, die meist dem Kopf eines Evronianers nachempfunden sind.

Eine besondere Rolle spielt die sogenannte Evrongun. Wird jemand von ihr getroffen, so werden ihm Emotionen und Erinnerungen entzogen, wodurch sie zu willenlosen Sklaven der Evronianer werden. Solche Individuen werden Coolflames genannt, da um ihre Köpfe ständig eine blasse, kalte Flamme lodert. Die Coolflames werden von den Evronianern für niedere, einfache Täigkeiten und als lebende Schutzschilde benutzt.

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+