Begriffsklärung Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Für weitere königliche Wachen siehe Königliche Wachen (Begriffsklärung).


Die königlichen Wachen sind Nebencharaktere im Film Die Eiskönigin - Völlig unverfroren. Sie patrollieren in Arendelle und im Schloss von Arendelle.

Rolle im Film[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Wachen werden das erste mal gesehen, als König Agnarr und Königin Iduna die Tore schließen lassen, um Elsas Kräfte zu verstecken. Das nächste mal sieht man sie auf der Beerdigung des Königspaars. Das nächste mal sieht man sie, als Elsa ihnen befehlt die Tore zu öffnen, damit die Besucher der Krönungszeremonie das Schloss von Arendelle betreten können.

Als Arendelle vom Winter überrascht wird, helfen die Wachen Hans Decken an die Bürger von Arendelle zu verteilen. Als das Pferd von Anna ohne ihr zurückkehrt, machen sie sich zusammen mit Hans und Freiwilligen auf die Suche nach Prinzessin Anna. Als Kristoff diese zurück in den Palast bringen, holen sie Kai und Gerda, damit sie sich um Anna kümmern können. Sie begleiten auch Hans als er Elsa bestrafen möchte und sie bereits aus ihrer Gefängniszelle geflohen ist. Am Ende des Films sieht man sie noch wie sie den Herzog von Pitzbühl seine Wachen abführen.

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Königliche Wachen 1.jpg
Königliche Wachen 2.jpg
Königliche Wachen 3.jpg
Königliche Wachen 4.jpg
Königliche Wachen 5.jpg
Königliche Wachen 6.jpg
Königliche Wachen 7.jpg

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Navigation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.