FANDOM


Disambig Kai ist eine Weiterleitung auf diese Seite. Nicht zu verwechseln mit Kai aus Gargoyles - Auf den Schwingen der Gerechtigkeit.

Kai ist ein Nebencharakter im Film Die Eiskönigin - Völlig unverfroren. Er ist der Diener der königlichen Familie in Arendelle.

PersönlichkeitBearbeiten

Kai ist im Film immer sehr ruhig und zeigt keine Emotionen. Er führt seine Aufgaben immer nach besten Gewissen aus. Er ist sehr loyal gegenüber den beiden Schwestern und behandelt die beiden immer mit Respekt.

AuftritteBearbeiten

Die Eiskönigin - Völlig unverfrorenBearbeiten

Kai wird immer nur kurz im Film gesehen. Zu Beginn des Films ist er einer der wenigen Angestellten in Arendelles Schloss, die weiterhin dort arbeiten, da wegen Elsas Kräfte einige Angestellte entlassen wurden. Kai begleitet auch die Königin und den König von Arendelle auf ihr Schiff, als diese eine Reise antreten. Als sie auf dieser Reise verstorben sind, verdeckt er ein Portrait der beiden im Schloss.

Als der Ball zur Krönung von Elsa abgehalten wird, stellt er Herzog von Pitzbühl der neugekrönten Königin Elsa vor, wobei er versehentlich seinen Namen falsch ausspricht, was den Herzog sehr verärgert.

Nach Elsas Rückkehr nach Arendelle macht er sie auf die Taten von Hans aufmerksam. Er informiert außerdem den Herzog von Pitzbühl, dass der Handel mit ihm nicht fortgeführt wird, was die Königin so veranlasst hat. Um ihn zu nerven, was den Herzog auch sehr ärgert, spricht er seinen Namen wieder falsch aus.

Die Eiskönigin: Olaf taut aufBearbeiten

Kai ist während der Vorbereitungen der Weihnachtsfeier von Elsa und Anna im Schloss von Arendelle zu sehen. Dabei wird er von Olaf erschrocken.

GalerieBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Kai wurde nach dem Protagonisten der Vorlage „Die Schneekönigin“ von Hans Christian Andersen benannt.

QuellenBearbeiten

NavigationBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.