Disney Wiki
Advertisement

Lamp Life ist ein Vorläufer von Toy Story, der am 31. Januar 2020 bei Disney+ veröffentlicht wurde. Er spielt zwischen Toy Story 2 und A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando.

Handlung[]

Einige Zeit nach dem vierten Film klettern Bo, Woody, Kichern und die Schafe auf das Riesenrad, als Woody seine Hintergrundgeschichte damit beendet, wie er und Forky im Antiquitätenladen Bo's Lampe sahen. Bo sagt, das sei ein ziemliches Abenteuer, während Giggle Woody fragt, ob sie das richtig verstanden hat: Woody wird von einer Klaue gerettet, die Andy an Bonnie verschenkt, und eine Gabel bringt ihn plötzlich zu Bo. Woody bestätigt und Giggle lacht und sagt, das sei nichts im Vergleich zu Bo's Geschichte. Als sie sich in der Mitte des Rades ausruhen, schlägt Giggle Bo vor, ihre Geschichte zu erzählen, wozu Woody zustimmt. Er fragt, was die ganze Zeit passiert ist und ob sie die Lampe übersehen haben. Bo fragt die Schafe, ob sie die Lampe verpasst haben, aber sie blöken ohne Begeisterung, was sie alle zum Glucksen bringt. Bo beginnt ihre Geschichte:

Kurz nachdem sie den Davis-Haushalt verlassen hatten, wurden Bo und ihre Schafe einer neuen Familie mit einem neugeborenen Baby gegeben, die sie, wie Molly, sehr liebte. Sie gibt zu, dass sie schöne Momente hatten, oder zumindest in der Perspektive einer Lampe, wie das Einschalten der Lampe, während das Baby und ihre Mutter schliefen. Wenn das Baby zu einem Kleinkind heranwächst, fängt sie bald an, mit Bo und den Schafen an Regentagen, bei Übernachtungen und im Märchen zu spielen. Aber im Gegensatz zu Andy und Mollys Mutter hindert die Mutter dieses kleinen Mädchens sie daran, mit ihnen zu spielen, weil sie zerbrechlich sind, sehr zu ihrem Ärger. Aber insgesamt sagt Bo, dass das Leben auf einer Lampe nicht aufregend war. Sie mussten sich mit den nächtlichen Wutausbrüchen des Mädchens herumschlagen, weil der Vater glaubte, er und seine Frau müssten das Baby schreien lassen, und Bo und ihre Schafe haben es oft verdrängt, indem sie sich in der Schublade versteckten. Sie gibt zu, die Sache mit Babys sei, dass sie einen zu sehr lieben können. Eines Tages zieht das Mädchen an der Schnur der Lampe, um zu Bo und ihrem Schaf zu gelangen, aber dadurch fällt die Lampe herunter und der obere Teil von Bos Krummstab reißt (was das Mädchen aber nicht davon abhält, sich an dem zerbrochenen Stück zu reiben). Dies führte dazu, dass der Krummstab mit Klebeband befestigt wurde und die Lampe hoch oben auf dem Regal platziert wurde. Bald bekommt das Mädchen eine kleine Schwester, was dazu führt, dass jetzt zwei kleine Mädchen in der Nacht schreien. Schließlich machten sie sich auf den Weg zurück zum Nachttisch, wo sie immer noch versuchten, sich in die Spielzeit einzuschleichen, indem sie sich zwischen die Spielsachen der Schwestern schlichen. Sie gibt zu, dass es riskant war, sich aber gelohnt hat. Eines regnerischen Tages jedoch spielen die Mädchen mit Billy, Goat und Gruff Fangen, als eine von ihnen auf den Nachttisch tritt, um sie aufzufangen, was dazu führte, dass ein Raumschiff mit der Lampe kollidierte und stürzte. Da die Glühbirne kaputt ist, reparieren die Mädchen sie heimlich, verwenden aber die falsche Art von Glühbirne. Bo gibt dann zu, dass die härteste Herausforderung die gefährlichen Arbeitsbedingungen waren. Die Folge davon, dass die Mädchen die falsche Glühbirne benutzten, führte dazu, dass diese eines Nachts kurzgeschlossen wurde und explodierte, wodurch Bo's Motorhaube in Brand geriet. Danach repariert eine Bo ohne Haube die Glühbirne heimlich, während ihre Schafe sie trösten. Bald beginnen die Mädchen zu argumentieren, dass sie die Lampe nicht wollen (als ihr Vater versucht einzugreifen, erinnert die Mutter ihn ironisch daran, sie schreien zu lassen), und sagen schließlich, dass sie sie weggeben sollen. Dies wiederholt sich bald nicht nur mit einem anderen kleinen Mädchen, sondern auch mit einem Baby selbst, und es läuft alles auf dasselbe hinaus: Die Lampe war für ein Baby.

Bis sie eines Tages zwei Kinder sieht, die mit ihrer Mutter den Laden verlassen und auf den Spielplatz gehen, und Bo plötzlich eine Erleuchtung hatte: Der Spielplatz würde bedeuten, dass die Kinder jeden Tag dort sein würden, was unbegrenzte Spielzeit bedeutete, und das Verlassen der Lampe bedeutete, dass sie endlich Spielzeug sein konnten. Das Problem war, von der Lampe wegzukommen und dem Antiquitätenladen zu entkommen, der über ein hochgradig detektiertes Sicherheitssystem verfügt. Bo und die Schafe verabschiedeten sich vom Leben auf der Lampe und leiteten ihren Fluchtplan ein: Bald bringt sie Giggle dazu, ihnen einen Spitzhacken zu bringen, um Bo und den Schafen die Füße vom Sockel zu heben, nahm Klebeband für die Reparatur, lenkte Gabby mit Billy, Goat und Gruff ab, erschreckte sie und Bo setzte ihr den Lampenschirm über den Kopf und schnappte sich den Schlüssel für den Schrank, fing Benson in dem besagten Schrank ein, entkam dem Rest der Dummies, indem er auf dem Motorrad von Duke Caboom mitfuhr, und brachte das Sicherheitssystem zum Einsturz, indem er eine defekte Glühbirne in die Lampe steckte. Woody schaltet sich ein und sagt, dass das Antiquitätengeschäft kein Sicherheitssystem hat, aber Bo lacht, weil er sagt, dass es kein Sicherheitssystem mehr hat. Als er zurückschneidet, schaltet Bo die Lampe ein und lässt die hochnäsigen Figuren die Explosion der Glühbirne miterleben. Die Sprinkleranlage geht bald los und bewirkt, dass die Türen entriegelt werden. Nach dem Ausschalten der Bewegungsmelder brechen Bo, ihre Schafe, Giggle und Kichers Spielzeug bald aus dem Laden aus und machen sich auf den Weg zum Spielplatz, als Polizeiautos eintreffen. Nachdem sie ihr Outfit in etwas Strapazierfähigeres verwandelt haben, genießen sie, ihre Schafe und Giggle bald die Spielzeit, wann immer sie wollen und so lange sie wollen. Woody beeindruckt, fragt, ob das alles wirklich passiert sei, was Bo bestätigt. Nachdem er seinen schockierten Mund mit ihrem Gauner geschlossen und seinen Hut fixiert hat, sagt Bo: "Ja, so in etwa". Die Gruppe rutscht bald die Balken hinunter und rennt lachend davon, während die Kamera zum sternenbedeckten Himmel schwenkt.

Videos[]

Jetzt_bei_Disney+_-_Disney_HD

Jetzt bei Disney+ - Disney HD

Advertisement