FANDOM


Mushu

„Drache! Drache, nicht Eidechse!“

Dieser Artikel enthält keine zuverlässigen Quellen und muss daher noch überprüft werden. Bitte füge Quellen und Einzelnachweise ein, um die Informationen zu verifizieren. Siehe Disney Wiki:Quellen für mehr Informationen.

Wenn der Artikel ausreichend mit Quellen versehen wurde, kannst du diese Nachricht entfernen. Bitte beachte, dass Artikel des Disney Wikis keine Quellen sind. Wenn dieser Artikel keine Quellen erhält, kann er zum Löschen vorgeschlagen werden.

Leia Organa ist eine der Hauptcharaktere im Star Wars-Universum. Sie ist der Tritagonist der ursprünglichen Star Wars Trilogie. In Die Rückkehr der Jedi-Ritter wird offenbart, dass sie die Zwillingsschwester von Luke Skywalker und somit die Tochter von Darth Vader, früher bekannt als Anakin Skywalker, ist. In den Prequel-Filmen wird ihre leibliche Mutter als Padmé Amidala identifiziert. Ihr Adoptivvater ist Bail Organa, der als Herrscher der königlichen Familie von Alderaan und als Nebenfigur dargestellt wird. In Das Erwachen der Macht ist sie mit Han Solo verheiratet und hat einen Sohn namens Ben, der sich zur dunklen Seite wandte und zu Kylo Ren wurde.

Hintergrund Bearbeiten

Persönlichkeit Bearbeiten

Als Kind war Leia äußerst wild, freimütig und mochte es nicht, als Prinzessin bezeichnet zu werden; Sie mochte ihre Rolle als Prinzessin von Alderaan nicht. Sie wurde oft von vielen gesehen, vor allem von ihrer Adoptivfamilie, da sie manchmal eher für ein normales Mädchen als für eine Prinzessin gehalten wurde. Als sie älter und reifer wurde, nahm ihre unverblümte Natur mit der Zeit ab.

Als Erwachsene ist Leia sehr intelligent, weise, ruhig, besonnen und eine verantwortungsbewusste Taktikerin. Sie hat einen Sinn für Gerechtigkeit, Ehre und gute Moral und hat auch Mitgefühl für ihre Freunde und für die Opfer des Imperiums. Obwohl Leia in der friedlichen Welt von Alderaan aufwuchs, wurde sie nie weich.

Leia ist bekannt dafür, rebellische, freundliche und fürsorgliche Züge zu haben, die sie von ihren beiden Elternteilen entwickelt hat. Wie ihre Mutter Padmé Amidala ist Leia schlau und eine Anführerin, aber sie ist manchmal aufbrausend, hitzköpfig, eigensinnig, emotional unsicher und ungeduldig; Diese Eigenschaften teilt sie mit ihrem Vater Anakin und ihrem älteren Zwillingsbruder Luke Skywalker, aber in einem viel geringeren Ausmaß.

Trotz ihrer Verpflichtung zu Alderaans Werten des Pazifismus glaubt Leia an Selbstverteidigung und streitet heftig für die Freiheit der Galaxis. Mit bemerkenswerten Führungsqualitäten ist Leia auch dafür bekannt, dass sie ihre Gelassenheit selbst in demütigenden Situationen bewahren kann, um gewagte Taten zu vollbringen, wie in einen Müllschacht zu tauchen oder den berüchtigten Jabba der Hutt zu erwürgen. Eine Frau der Aktion, Leia ist bestrebt, Dinge zu erledigen und positive Unterschiede in der Galaxie zu machen.

Durch die Ereignisse von Das Erwachen der Macht ist Leia ziemlich weise geworden und hatte viele Jahre als Senatorin für die Neue Republik gedient. Als jedoch Leia von der verräterischen Senatorin Carise Sindian als Darth Vaders Tochter enthüllt wurde, wurde Leia öffentlich gedemütigt (obwohl ihr Vater einer der Gründe waren, warum die Galaxis von Palpatine und der Terrorherrschaft des Galaktischen Imperiums befreit wurde sowie die Tatsache, dass Anakin am Ende des Galaktischen Bürgerkrieges zu einem der Helden wurde und sich selbst erlöst, als er Palpatine tötete, um Luke zu retten). Sie ist nicht mehr so ​​vertrauensvoll wie früher und hat sich später nur einigen engen Freunden anvertraut, wie Gial Ackbar. Der Verlust ihres Sohnes, Ben Solo, zu Snoke verursachte auch ihren großen Kummer, als Han Solo sie verließ, als er mit dem Verlust nicht fertig wurde. So wurde sie sehr engagiert in ihrem Kampf gegen den Ersten Orden, und ihren Bruder Luke zu finden, der nach Bens Seitenwechsel, nachdem er zu Kylo Ren wurde, verschwunden war, massakrierte Leias Sohn, größtenteils den Neuen Jedi-Orden, den Luke so hart versucht wieder aufzubauen. Durch die Suche nach Luke würde Leia versuchen, der Galaxie wieder Hoffnung zurückzugeben.

Kräfte und Fähigkeiten Bearbeiten

Kräfte Bearbeiten

  • Die Macht: Als Tochter des Auserwählten, Anakin Skywalker/Darth Vader, hat Leia eine erstaunlich starke Verbindung zur Macht. Trotz ihrer besonderen Fähigkeiten wurde Leia niemals zu einer Jedi-Ritterin ausgebildet, da sie einen anderen Weg für ihr Leben wählte.
    • Machtvision: Leia nutzt Machtvision, um Visionen von der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft zu haben; Wie alle Machtnutzer sind ihre Visionen aber nicht immer klar und sie hat manchmal Visionen, auch wenn sie diese Kraft nicht beliebig nutzt.
    • Machtempfinden: Leia nutzt den Machtsinn, um die Gefühle eines anderen empfindungsfähigen Wesens zu spüren, die Zukunft, Wellen in der Macht, verursacht durch folgenschwere oder traumatische Ereignisse, drohende Gefahr und die Anwesenheit der Dunklen Seite; Ihre Sinne sind so stark, dass sie spüren konnte, wann ihr Sohn Kylo Ren seinen Vater Han Solo auf der Starkiller Basis ermordet hatte.
    • Telepathie: Leia nutzte Telepathie, um sich über kleine oder große Entfernungen mit anderen Menschen zu verständigen. Sie konnte Luke in Gefahr auf Cloud City spüren und ihn lokalisieren.
    • Machtschub: Leia nutzte den Machtschub, um sich in Richtung Raddus zurückzuziehen, nachdem ein TIE-Fighter sie in den Weltraum geschleudert hatte.

Fähigkeiten Bearbeiten

  • Expertin als Hand-zu-Hand-Kämpferin: Obwohl selten gezeigt, ist Leia sehr geschickt in unbewaffneten Kampf.
  • Expertin als Schützin: Leia ist sehr geschickt im Umgang mit Blasterpistolen und Blastergewehren.
  • Expertin als Pilotin: Wie ihr Vater Anakin ist Leia sehr geschickt darin, verschiedene Speeder und jede Art von fliegendem Handwerk zu steuern.
  • Intellekt auf Genie-Ebene/ Taktikermeisterin/Anführerin/Verhandlung: Ähnlich wie ihr Vater Anakin ist Leia erstaunlich intelligent. Als offizielles Mitglied der Rebellen-Allianz und die Anführerin der Widerstandsbewegung ist Leia eine hoch qualifizierte Taktikerin und eine sehr fähige Anführerin. Sie ist auch hoch qualifiziert in Diplomatie und Verhandlungen.

Waffen und Ausrüstung Bearbeiten

Blaster Bearbeiten

  • DDC-Blasterpistole:' Leia verwendet eine DDC-Blasterpistole als ihre persöhnliche Waffe.

Auftritte Bearbeiten

Die Rache der Sith Bearbeiten

Nach der Chronologie des Films erscheint Leia zum ersten Mal als Kind in Die Rache der Sith, als Padmé Amidala sie und ihren Zwillingsbruder Luke auf die Welt bringt, die sie auf dem Asteroiden Polis Massa benennt. Seltsamerweise erinnert sich nur Leia an den Tod ihrer Mutter.

Nachdem Padmé bei der Geburt gestorben ist, beschließen Jedi-Meister Obi-Wan Kenobi und Yoda, dass sie die Skywalker-Kinder vor ihrem Vater, dem ehemaligen Jedi-Ritter Anakin Skywalker, verstecken müssen, der sich kürzlich der dunklen Seite der Macht zugewandt hat und zum Sith-Lord Darth Vader geworden ist . Leia wird mit R2-D2 und C-3PO und ihren Adoptiveltern Bail Organa und Breha Organa nach Alderaan geschickt, wo die Jedi glauben, dass sie vor dem neu deklarierten Galaktischen Imperium sicher sein wird.

Eine neue Hoffnung Bearbeiten

Leia wird als Prinzessin von Alderaan und Mitglied des imperialen Senats vorgestellt. Darth Vader nimmt sie an Bord des Schiffes Tantive IV gefangen, wo sie als Spion für die Rebellen-Allianz agiert. Er wirft ihr vor, eine Verräterin zu sein und verlangt, die geheimen technischen Pläne des Todessterns, der neuesten und mächtigsten Waffe des Galaktischen Imperiums, zu finden. Der junge Senatorin, die Vader unbekannt ist, hat die Pläne im Astromech-Droiden R2-D2 versteckt und hat ihn geschickt, um den Jedi-Meister Obi-Wan Kenobi auf dem nahegelegenen Planeten Tatooine zu finden. Leia versucht, jegliche Kenntnis der Pläne zu leugnen und sogar Vader darüber zu warnen, was passieren würde, wenn sie von ihm gefangengenommen werden sollte. Aber Vader weiß es besser und lässt sie von seiner Elite-501-Legion gefangen nehmen und lässt sie auf dem Todesstern in Haftblock AA-23 in Zelle 2187 einsperren.

Princess Leia 2

"So klein und schon bei den Sturmtruppen?"

Später hat Vader sie gefoltert, aber sie widersetzt sich, ihm etwas zu sagen. Immer noch im Glauben, dass sie nützlich sein könnte, droht der Kommandeur des Todessterns, Großmoff Tarkin, Gouverneur der Outer Rim Territories, Alderaan mit der Superwaffe zu zerstören, wenn sie nicht die Position der versteckten Rebellenbasis verrät. Entsetzt bittet sie ihn, den Superlaser auf ihrem Heimatplaneten nicht zu benutzen, aber Tarkin macht klar, dass er es tun wird, wenn sie ihnen nicht sagt, wo die Basis ist. Nachdem er ein letztes Mal nach dem Verbleib der Rebellion gefragt hat, belügt sie ihn und sagt, die Rebellion sei auf Dantooine (was teilweise stimmt, da dort eine verlassene Rebellenbasis war), und Tarkin befiehlt Alderaan trotzdem, zerstören zu lassen, während Leia von Darth Vader zurückgehalten wurde, während sie hilflos zuzusehen musste, wie Bail und Millionen von Leben sofort ausgelöscht werden, um die Angst zu zeigen, die das Imperium für die Galaxie darstellt. Sie wird schließlich von Luke Skywalker, Obi-Wan Kenobi, Han Solo, dem Wookiee Chewbacca und den beiden Droiden R2-D2 und C-3PO gerettet. Sie entfliehen schließlich auf Kosten von Obi-Wans Leben, der sich einem Duell mit Vader geopfert hatte. Sie nehmen an der Schlacht von Yavin teil, bei der Luke den Todesstern in seinem X-Flügler zerstört. Leia blieb in der Kommandozentrale im alten Massassi-Tempel auf Yavin IV, um die Schlacht von dort aus zu verfolgen und den Funkverkehr zwischen den Kämpfern zu hören, die den Todesstern ausschalten sollten. Sie war erleichtert, als sie hörte, dass Wedge Luke vor einem TIE-Fighter rettet, der auf Lukes Schiff zielte, bevor Wedge ihn bei einem Frontalangriff zerstörte.

Später wurde der Sieg der Rebellion über die Schlacht von Yavin im Thronsaal des Yavin-Tempels gefeiert. Außerdem übergab Leia den beiden Helden Han Solo und Luke Skywalker Tapferkeitsorden zu Ehren ihrer Heldentaten.

Das Imperium schlägt zurück Bearbeiten

In Das Imperium schlägt zurück, die drei Jahre später spielt, ist Leia auf der Rebellenbasis auf Hoth, nachdem die Rebellion gezwungen war, von Yavin 4 zu fliehen und eine neue Operationsbasis durch das Imperium zu finden. Sie hilft später bei der Evakuierung von Hoth während eines imperialen Angriffs und bleibt auf ihrer Station, bis Han sie zwingt, mit ihm zu gehen. Sie flieht mit C-3PO, Han und Chewbacca auf Hans Schiff, dem Millennium Falken, nachdem ein Einsturz sie davon abgehalten hat, einen der Rebellen GR-75 Mitteltransporte zu erreichen, die die Rebellen aus Hoth evakuieren. Obwohl sie von Imperial TIE Fighters verfolgt werden, weichen sie ihrem Feuer aus, indem sie in ein Asteroidenfeld fliegen, wenn der Hyperantrieb des Falken ausfällt. Romantik blüht zwischen Leia und Han während ihrer Flucht von dem Imperium; Während sie sich im Bauch einer Weltraumschnecke versteckt, teilt sie sich schließlich einen Kuss mit dem Schmuggler.

Han and Leia's first kiss

Han und Leias erster Kuss.

Nachdem sie den Asteroidengürtel verlassen haben, werden sie vom imperialen Sternenzerstörer Avenger verfolgt, schaffen es aber, ihn zu entkommen, indem sie auf der Rückseite des Turms einrasten, bis der Sternzerstörer seinen Müll abwirft, bevor er in den Hyperraum springt. Später, als sie bei Bespin zur Reparatur anhalten, übergibt Han's Freund Lando Calrissian sie an Vader, der sie als Köder für Luke benutzt. Han wird auch als Testobjekt für die für Luke bestimmte Karbonit-Gefrierkammer verwendet, und dort bekennt Leia schließlich ihre Liebe zu Han. Vader gibt dann den eingefrorenen Han dem Kopfgeldjäger Boba Fett, um ihn dem Hutt-Verbrecherboss Jabba der Hutt zu geben, dem Han eine sehr hohe Schuld schuldet. Schließlich hilft Lando Leia, Chewbacca, und die beiden Droiden zu entkommen. Bevor sie entkommen, erstickt Chewbacca Lando, weil er Darth Vader und Boba Fett Solo gegeben hat, und Leia sagt ihm wütend, dass sie seine Hilfe nicht brauchen. Sie ändert jedoch ihre Meinung, als er bittet, dass sie immer noch versuchen können, Fett davon abzuhalten, zu verschwinden, und befiehlt Chewie, ihn gehen zu lassen. Während sie flieht, spürt sie, dass Luke in Schwierigkeiten ist und sie für ihn zurückgehen lässt. Sie retten Luke, der in die Falle gegangen ist und nach einem fast tödlichen Duell gegen Vader eine Hand verloren hat. Sie werden beinahe von Vaders persönlichem Flaggschiff der Imperialen Marine, dem Supersternzerstörer Executor, gefangen genommen, aber R2 reaktiviert den Hyperantrieb, der ihnen erlaubt, zu fliehen und der Allianz-Marine wieder beizutreten. Während sie auf einer Lazarettfregatte der Rebellen sind, beobachten Luke und Leia zusammen mit R2-D2 und C-3PO, wie Lando und Chewbacca im Millennium Falken aufbrechen, um Han von Jabba der Hutt zu retten, was Lando Leia versprochen hat.

Die Rückkehr der Jedi-Ritter Bearbeiten

In Die Rückkehr der Jedi-Ritter, ein Jahr nach ihrem vorherigen Film, Leia, Chewbacca, Lando, Luke (jetzt fast ein Jedi-Ritter), und die Droiden flogen nach Tatooine, um zu versuchen, Han Solo vor Jabba der Hutt zu retten. Leias Teil des Plans besteht darin, sich als der ungeheure Kopfgeldjäger Boushh auszugeben, der Chewbacca zu Jabba bringt. Ihre skrupellose Verhandlung, die den Preis für Chewbacca verhandelt, während sie eine bewaffnete thermische Detonatorgranate hält, beeindruckt Jabba genug, um ihr Quartier im Palast für die Nacht zu erlauben. In der Nacht befreit Leia Han von seinem Karbonit-Schlaf, aber dann überfällt Jabba sie, verdächtig, weil er Bescheid weiß, dass Boushh bereits tot ist, und sie wird schließlich von dem huttesischen Gangster gefangen genommen, nachdem er ihre wahre Identität entdeckt hat. Dann macht er Leia zu seiner neuen Sklavin, die seine vorherige, Oola (die er am Vortag an die Rancor verfüttert hat, als sie versuchte, gegen ihn zu rebellieren), ersetzt und schließlich zwingt sie, einen goldenen Metallbikini zu tragen, während sie ihre gefesselte Folter durch den Hutten erleidet.

Rovbkmmzzdfqgoci0u8l

Leia tötet Jabba

Leia hat begonnen, die Hoffnung zu verlieren, aber ihre Stimmung steigt, als Luke im Palast ankommt. Nachdem Luke Jabbas Haustier, den Rancor, getötet hat, verurteilt der Hutte Luke, Han und Chewbacca, von den Sarlacc gefüttert zu werden, während Leia vom Khetanna, Jabbas Segler, aus beobachtet, wie Jabba sie immer noch zu seinem persönlichen Sklavenmädchen machen wollte. Gerade als alles verloren scheint, holt Lukas sein Lichtschwert zurück, und Lando (der sich die ganze Zeit als einer von Jabbas Wächtern verkleidet hatte) hilft Luke, Han und Chewbacca dabei, ihre Entführer zu überwältigen. Leia ergreift den Moment, um Jabba zu töten, indem sie zuerst das Innere des Khetanna in die Dunkelheit stürzt und ihn dann mit der Kette, die sie umschließt, erwürgt. Nachdem Jabba stirbt, schneidet R2-D2 ihre Kette, die Jabba an ihr befestigt hatte, mit einem Elektroschock ab, um ihre Kette zu durchtrennen, und nachdem Luke an Bord der Segelschute kommt, rettet er Leia. Mit Leias Hilfe benutzt Luke eine Deckkanone, um Jabbas Segler zu sprengen, während sie sich in Sicherheit bringen und auf einem seiner Skiffs flüchten. Eine gelöschte Szene zeigt Leia, die Luke hilft, Jabbas Männer mit einem ihrer eigenen Stangen zu bekämpfen, bevor er ihr sagt, dass sie die Deckkanone bemannen soll, um den Segler zu zerstören.

Luke-und-leia-geschwister

"Die Macht ist stark in meiner Familie. Mein Vater hat sie… ich habe sie… und meine… Schwester hat sie auch.“

Leia gesellt sich zu den anderen auf Endor, wo sie eine Gruppe von Spähtrupps auf Speederbikes verfolgt. Danach trifft Leia Wicket W. Warrick, einen der einheimischen Ewoks, die auf Endor leben, die sie in seinen zu Hause im Baumdorf der Ewoks, bringt, und mit Hilfe von C-3PO helfen sie dabei, die Rebellen wieder zu vereinigen. Während er sich auf eine letzte Schlacht mit dem Imperium vorbereitet, enthüllt Luke der verwirrten Leia, dass sie tatsächlich seine Zwillingsschwester ist und dass Vader ihr Vater ist. Anfangs weigert er sich, ihm zu glauben, aber Leia erkennt, dass Luke die Wahrheit spricht und Han Solo bei der Führung der Rebellen im Kampf gegen Endor beisteuert, während die Rebellenflotte gegen den zweiten Todesstern kämpft. Leia ist in der Schlacht leicht verletzt, als ein Sturmtruppler sie erschießt und sie am Arm verletzt, aber dennoch hilft sie den Rebellen, die mit den Ewoks verbündet sind, das Imperium zu besiegen und zu gewinnen. Danach offenbart Leia Han, dass Luke ihr Bruder ist. Als die Rebellen und Ewoks ihren Sieg feiern, führt Leia Luke weg von den drei Machtgeistern von Obi-Wan, Yoda und ihrem erlösten Vater, Anakin Skywalker.

Das Erwachen der Macht Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.