Disney Wiki
Advertisement

Königin Moon Butterfly ist eine Nebenfigur aus der Disney XD Zeichentrickserie, Star gegen die Mächte des Bösen. Sie war die Herrscherin von Mewni neben ihrem Ehemann, River Butterfly, und die Mutter von Star Butterfly.

Hintergrund[]

Persönlichkeit[]

Königin Butterfly ist die meiste Zeit ernst und hat eine geringe Toleranz für alles, was chaotisch oder destruktiv ist. Obwohl Königin Butterfly die Königin ist, fungiert sie als die wahre herrschende Monarchin von Mewni und hat immer das Wohlergehen ihres Königreichs im Auge, bis zu dem Punkt, dass sie kein Interesse an irgendetwas anderem ausdrücken kann. Dies führt oft dazu, dass sie anderen gegenüber kalt erscheint. Trotz ihrer überheblichen Strenge liebt und kümmert sie sich wirklich um ihre Tochter.

In ihrer Jugend war Moon genau wie ihre Tochter, ein "Unbeschwertes glückliches Mädchen", aber nachdem Toffee ihre Mutter getötet und sie den Thron geerbt hatte, wurde sie ernst und reif, um ihr Königreich und ihre Familie zu schützen.

Aussehen[]

Königin Butterfly hat eine schlanke Figur und ist größer als ihr Ehemann. Sie hat langes hellblaues Haar mit einem Pony bestehend aus drei Teilen, der dem ihrer Tochter ähnelt und oft in einer großen, herzförmigen Hochsteckfrisur getragen wird. Sie hat hellblaue Augen, einen magentaroten Lippenstift und magentafarbene, karoförmige Symbole auf den Wangen. Sie trägt eine goldene Krone mit einem lila Diamanten in der Mitte. In Staffel 1 hat sie Haarlocken, die ihre Ohren verdecken. Ihr königliches Outfit besteht aus einem hellblauen, immergrünen und weißen Kleid, dessen Rock der Form eines Herzens ähnelt und lange blaue Handschuhe trägt. Sie trägt auch hellblaue Schnürstiefel unter ihrem Kleid.

Von "In Stein gemeißelt" bis zur dritten Staffel hat Königin Butterfly ihr Aussehen leicht verändert; Ihre Krone hat jetzt einen goldenen rautenförmigen Aufsatz mit einem lila Diamanten in der Mitte, aus dem sich zwei Perlenketten um die Seiten ihres Haares kräuseln. Ihre Locken sind verschwunden, was bedeutet, dass ihre Ohren jetzt sichtbar sind, und sie trägt goldene rautenförmige Ohrringe mit eingebetteten lila Diamanten. Sie trägt jetzt lila Lippenstift.

In ihrer "Ultimativen magischen Form" hat Moon immergrüne Haut und ihr Haar wird ein etwas dunkleres Hellblau. Sie erhält zwei zusätzliche Armpaare, längere Wimpern mit Karospitzen, große blaue Schmetterlingsflügel mit "Fühlern" mit Karospitzen auf der Unterseite und Antennen mit Karospitzen auf dem Kopf.

Von "Toffee" bis "Kampf gegen Meteora" sind die Hände von Moon dunkelviolett gefärbt, mit passenden Adern, die durch die Verwendung dunkler Magie auf ihren Armen sprießen. Infolgedessen trägt sie von "Die Kunst des Loslassens" bis "Das wahre Moorbiest" längere Handschuhe, die fast ihre gesamten Arme bedecken. Im Reich der Magie können die Adern an ihren Armen durch die flüssige Magie geheilt werden.

Nachdem sie ihre Rolle als Königin in "Die neue Königin" abgelegt hat, trägt Moon ihr Haar mit einem blauen Haargummi in einem langen Zopf und ein knöchellanges, kurzärmeliges, himmelblaues Kleid mit einem blassen immergrünfarbigen Hemd darunter und blauen Flats. Ab "Pudding" hat sie keine Wangensymbole mehr (weil die Magie zerstört wurde).

Kräfte und Fähigkeiten[]

  • Königlicher Zauberstab (früher): Moon Butterfly war einst die Besitzerin des Königlichen Zauberstabs und sie benutzte ihn einmal, um einen von Toffees Fingern dauerhaft zu durchtrennen.
  • Ultimative magische Form (früher): Moon kann nach Belieben in ihre "Ultimative magische Form" wechseln. Sie hat blaue Haut, sechs Arme und große flugfähige Schmetterlingsflügel.
  • Angeborene Magie (früher): Als Königin von Mewni hat Moon Magie tief in ihrem Körper, auf die sie durch "tief eintauchen" zugreifen kann. Mit diesem Reservoir an magischer Kraft kann sie Energie aus ihren Händen abfeuern und magische Konstrukte wie Peitschen, Barrieren und Energieschwerter herstellen.
  • Schwertkunst: Moon hat sich sowohl mit normalen Schwertern als auch mit Energieschwertern, die mit ihrer Magie erschaffen wurden, als kompetent erwiesen.
  • Telekinese (früher): In "Die Moorbestie von Moorgabah", lässt Moon Star über den Boden schweben. In "Das wahre Moorbiest" kann sie Schlamm und große Felsbrocken schweben lassen.
  • Backen: "Auf der Suche nach Königin Moon" und "Flucht vor dem Pasteten-Volk" zeigen, dass Moon ein Talent für das Backen von Pasteten hat.

Trivia[]

  • Laut Daron Nefcy heißt Königin Butterfly Moon.
  • In der zweiten Staffel erhält Königin Moon eine Neugestaltung ihres Aussehens.
  • In "Im Inneren des Zauberstabs" wird offenbart, dass Königin Butterfly diejenige war, die Toffee zuerst besiegte und den Mittelfinger an seiner rechten Hand abtrennte.
  • In Staffel 4 wird bekannt, dass Moon Gitarre spielen kann.
Advertisement