FANDOM


Olaf ist ein Schneemann und ein Charakter im Animationsfilm Die Eiskönigin – Völlig unverfroren und den Kurzfilmen Die Eiskönigin: Party-Fieber und Die Eiskönigin: Olaf taut auf.

HintergrundBearbeiten

Offizielle Disney BiografieBearbeiten

Olaf ist durch Elsas magische Kräfte entstanden und bei weitem der freundlichste Schneemann, den man antreffen kann.

PersönlichkeitBearbeiten

Olaf wirkt sehr leichtsinnig, leichtgläubig und naiv. Aber er ist extrem liebenswert und fürsorglich gegenüber seinen Freunden, besonders gegenüber Anna und Elsa. Denn die beiden haben ihn in ihrer Kindheit gebaut und Olaf behielt die kindliche Persönlickeit. Er nimmt einige Merkmale der Mädchen auf, sodass er so künstlerisch wie Elsa ist, denn als er zum ersten mal spricht, denkt er darüber nach, welche Farben gut zu Schnee passen und sagt zu Sven, dass der Himmel wach ist. Er ist sehr fasziniert vom Sommer, möglicherweise, weil er die warmen Umarmungen von der jungen Elsa liebte, sodass er manchmal fantasiert, wie der Sommer für einen Schneemann wäre und lässt dabei aus Unwissenheit außer Acht, dass er im Sommer schmelzen würde. Olaf ist sehr albern und neigt dazu viel zu lachen, da er sehr viel Humor hat. Er ist stets gut gelaunt und denkt immer positiv. Desweiteren ist er sehr kindlich, fröhlich, hilfsbereit, gutmütig und nett. Auch Tollpatschigkeit gehört zu seinen Eigenschaften. Neben seiner dominanten Seite, sieht man auch, dass er einen gewissen Grad an Intelligenz besitzt. Dies sieht man, als er mit Anna in der Bibliothek sitzt und ihr erklärt, was wahre Liebe ist und gibt Kristoff als perfektes Beispiel an. Als sich Anna für Elsa opfert, war Olaf der erste, der gemerkt hat, dass sie durch die wahre Liebe wieder zum Leben erwacht und somit das Reich gerettet werden konnte. Er versucht auch seine Freunde zu beschützen. Als Kristoff ihnen scheinbar leblose Felsen (in Wahrheit getarnte Trolle) als seine Familie vorgestellt hatte, wollte Olaf ihn ablenken, damit Anna weglaufen konnte.

Olaf ist sehr unvorsichtig und gibt oft freche Bemerkungen von sich, oft ist ihm das nicht bewusst ist. Es muss allerdings beachtet werden, dass er aufgrund seiner Unschuld nicht realisiert, was bedeuetet, dass er durch seinen Verstand spricht und keine echten Gedanken hat.

ErscheinungsbildBearbeiten

Olaf verteilt

Olaf ist ein kleiner Schneemann, der in drei Kugeln aus Schnee unterteilt ist (fünf, wenn man seine Füße zählt), obwohl er die Fähigkeit besitzt, sein Aussehen nach Belieben zu ändern. Er hat zwei Zweige als Arme und drei Zweige auf dem Kopf. Der Schnee, der um seinen Mund ist, ist so geformt, dass es so aussieht, als hätte er Hasenzähne. Zwischen seinen Augen ist eine Karottennase, die er beim Treffen mit Anna und Kristoff erhalten hat. Als er leblos war, waren seine Augen aus Stein. Wenn er jedoch lebt, dann sehen seine Augen wie in einem Cartoon aus. Er hat auch Augenbrauen über ihnen. Olafs Körperteile können sich beliebig verformen und sich auch trennen, ohne dass ihnen etwas passiert. Er kennt das Gefühl von Schmerz nicht. Als er aufs Eis fällt und aufgespießt wird, amüsiert er sich darüber. Allerdings scheint er kitzelig zu sein, da er lacht, als Kristoff ihn von Sven wegschiebt.

AuftritteBearbeiten

Die Eiskönigin - Völlig unverfrorenBearbeiten

Die Eiskönigin: Party-FieberBearbeiten

Olaf mit zwei Schneechen

Olaf mit zwei Schneechen.

In die Die Eiskönigin: Party-Fieber steht Annas Geburtstag an und Elsa versucht die beste Geburtstagsfeier aller Zeiten für ihre Schwestern vorzubereiten. Olaf möchte etwas von der Torte probieren, jedoch sagt ihm Elsa, dass er das nicht darf, da der Kuchen unberührt bleiben soll bis Anna da ist. Elsa lässt Sven, Kristoff und Olaf im Hof, damit sie auf diesen aufpassen können. Jedoch tauchen nach kurzer Zeit Schneechen auf, die sofort Olafs Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Olaf ist total begeistert von dem Auftauchen seiner neuen „kleinen Brüder“, doch diese sorgen schnell für ein Chaos auf dem Hof. Kristoff benutzt Olafs Kopf als Waffe, um die Schneechen von der Geburtstagstorte fernzuhalten. Als Anna und Elsa auf dem Hof eintreffen, haben die beiden alles wieder hergerichtet und die Schneechen beruhigt. Olaf begrüßt die Prinzessin und enthüllt die Überraschungsgäste.

Am Ende des Kurzfilms sieht man Olaf, Kristoff und Sven wie sie zu Elsas Eispalast auf dem Nordberg wandern, um den Schneechen ein neues Zuhause neben Marshmallow zu geben. Man sieht sogar, dass Olaf sie scheinbar ins Herz geschlossen hat, da er jedem einzelnen einen eigenen Namen gegeben hat.

Die Eiskönigin: Olaf taut aufBearbeiten

Olaf in Olaf taut auf

Olaf in Die Eiskönigin: Olaf taut auf.

Als Weihnachten in Arendelle ankommt, bereiten Anna und Elsa eine Überraschungsparty für die Bewohner von Arendelle im Schloss vor. Olaf kann die Party gar nicht mehr abwarten und läuft durch das Schloss und „überrascht“ immer wieder das Personal und die Bewohner des Schlosses. Jedoch verlassen alle Einwohner Arendelles das Schloss nach dem Läuten der Weihnachtsglocke und er fragt die beiden Schwestern nach ihrer Weihnachtstradition. Als er erfährt, dass die beiden keine zu haben scheinen, möchte er seine Freunde aufmuntern. Er rennt zu Sven und erzählt ihm von seinem Plan in das Dorf zu gehen und die Bewohner nach ihren Weihnachtstraditionen zu fragen. Die beiden machen sich auf den Weg und klopfen an jeder Tür, um so viele Weihnachtstraditionen wie möglich zu finden. Als die beiden sich auf den Rückweg machen fängt jedoch der Schlitten Feuer und Sven und Olaf werden durch eine Schlucht getrennt, in welche der Schlitten fällt. Olaf hat nur noch eine letzte Weihnachtstradition und versucht alleine mit dieser zurückzukehren. Jedoch muss er von den Wölfen fliehen.

Als er von den Wölfen entkommen ist, verliert er jedoch seine letzte Weihnachtstradition. Davon betrübt lässt er sich im Wald wieder und möchte nicht mehr zurückkehren. In der Zwischenzeit haben sich jedoch seine Freunde auf die Suche nach ihm gemacht. Als sie ihn schließlich finden, erzählen Anna und Elsa ihm, dass er ihre Weihnachtstradition ist. Zur Feier des Tages erschafft Elsa mit ihren magischen Kräften einen Weihnachtsbaum. Sie erschafft aus einer Olaf-Figur von Anna einen Weihnachtsstern, welchen Olaf mit Hilfe von Elsas Kräften auf die Spitze steckt. Elsa und Anna bedanken sich schließlich bei Olaf, da er eine neue Weihnachtstradition für Arendelle eingeführt hat.

Weitere AuftritteBearbeiten

Olaf lächelt eine Blume an

Olaf lächelt eine Blume an.

Bevor Die Eiskönigin - Völlig unverfroren veröffentlicht wurde, veröffentlichte Disney einen Kurzfilm als Trailer. In diesem Kurzfilm verliert Olaf seine Nase und sie fliegt auf einen zugefrorenen See. Sven sieht diese Karotte und Olaf und er versuchen beide zu ihr zu gelangen, um die Karotte zu kriegen. Letzendlich schafft Sven es die Karotte zu bekommen, jedoch gibt er ihm sie direkt, da er nur Olaf helfen wollte seine Nase wiederzukriegen. Olaf bedankt sich bei ihm und muss niesen. Dafür hält er seine Karotte fest, damit diese nicht wieder wegfliegt. Jedoch fliegt an der Stelle der Karotte dieses mal sein Kopf weg.

Im Film Baymax - Riesiges Robowabohu ist eine Statue von Olaf kurz zu sehen, als Baymax und Hiro Hamada durch San Fransokyo fliegen.

Beziehung zu anderen CharakterenBearbeiten

AnnaBearbeiten

Olaf wärmt Anna

Olaf erklärt Anna, was wahre Liebe ist.

Olaf basiert auf einem Schneemann, den Anna und Elsa erbaut haben, als sie noch klein waren und Elsa scheint ihn aus diesen Erinnerungen erstellt zu haben. Als Anna das erste mal Olaf trifft, merkt sie schnell, dass es sich um den Schneemann aus ihrer Kindheit handelt. Anna möchte nicht, dass Olaf traurig ist und hält deswegen Kristoff davon ab, dass er Olaf sagt, dass er im Sommer schmelzen würde und so nicht Olafs Träume ruiniert.

Olaf versucht auch Anna zu beschützen. Als Kristoff sie zu seiner Familie voller „Felsen“ (die in Wirklichkeit Trolle waren) bringt, versucht er Kristoff abzulenken und sagt Anna, dass sie flüchten soll. Er war sogar bereit sein Leben zu opfern, als er den Kamin für Anna entzündete, damit sie länger gegen den Zauber von Elsa stand hält. Er war auch derjenige, der Anna lehrte, was wahre Liebe ist, nachdem sie sich traurig fühlte, da Hans sie belogen hatte. Er sagte ihr auch, dass Kristoff sie retten könne, da er sie wirklich liebt!

ElsaBearbeiten

Frozenfinale

Elsa baute Olaf, als sie und Anna noch Kinder waren und als sie von Arendelle geflüchtet ist. Obwohl die beiden nicht viel mit einander zu tun hatten, mag Olaf sie und bewunder sie für ihre Fähigkeiten.

Als Elsa zum ersten mal sieht, dass Olaf lebt, war sie sehr überrascht, lächeltet aber, als sie sah, dass sie und Anna ihn einmal gebaut haben. Als Olaf anfing zu schmelzen, da der Sommer zurückkerhte, gab sie Olaf sein eigenes Klima. Olaf genießt den Sommer und fährt am Ende mit den Schwestern Schlittschuh, um zu zeigen, dass er beide mag.

SvenBearbeiten

SvenOlaf

Olaf mochte Sven sofort und bezeichnete ihn als nett. Sven versucht immer weider einen Bissen von Olafs Nase zu ergattern, obwohl Olaf dachte, dass er nur spielte und war weiterhin freundlich zu ihm. Am Ende des Films bekommt er Olafs Karotte, gibt sie ihm jedoch wieder, da er ihn nur necken wollte und akzeptiert die Freundschaft. Im Spin-off Material des Films, werden Olaf und Sven als Duo vorgestellt und erscheinen oft nebeneinander als beste Freunde.

KristoffBearbeiten

KristoffOlaf

Kristoff und Olaf pflegen so etwas wie eine gute Freundschaft und sind freundlich zueinander. Olaf nennt Kristoff zuerst Sven, bis er seinen richtigen Namen erfährt. Zuerst nennt Kristoff ihn gruselig, da Olaf eine lebende atemende gefrorene Substanz ist. Als Olaf ihn von seinem Traum erzählt, dass er gerne einen Sommer erleben würde, möchte ihn Kristoff aufklären, wird aber von Anna aufgehalten. Er meint aber weiterhin, dass ihm jemand die Wahrheit sagen muss, tut es aber nicht selber.

MarshmallowBearbeiten

Als Olaf Marshmallow traf, war Olaf sehr aufgeregt, da er jemand ähnlichen gefunden hatte, der auch aus Eis besteht. Allerdings sah Marshmallow das anders und schmeißt ihn aus Elsas Eispalast. Olaf möchte sich auch anfreunden, als sie sich gegenüberstehen, wird jedoch weg gestoßen. Olaf ist der, der Marshmallow seinen Namen gab.

LiederBearbeiten

GalerieBearbeiten

KonzepteBearbeiten

Die Eiskönigin - Völlig unverfrorenBearbeiten

QuellenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. „Frozen 2 Announment“ auf tumblr (auf Englisch). Abgerufen am 15. September 2018.

NavigationBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.