Disney Wiki
Advertisement


Die Panzerknacker (Im Englischen: Beagle Boys) sind Verbrecher, die es meistens auf das Vermögen von Dagobert Duck abgesehen haben. Sie treten vor allem in den Lustigen Taschenbüchern auf. Zu ihren Verbündeten zählen Gundel Gaukeley, Klaas Klever und Mac Moneysac. Seltener aber auch Kater Karlo, Trudi, Plattnase/ Das schwarze Phantom, Hugo Habicht, Kralle und Zwerg Zwetschge Die Panzerknacker sind Drillinge und habe keine Namen. Dafür erkennt man sie an den Nummern auf ihrem roten Pullover. Ein weiteres Erkennungszeichen sind die blauen Schirmmützen und die schwarzen Masken über ihren Augen. Die Panzerknacken zählen ebenfalls zu den Ganoven Entenhausens, die vor allem Onkel Dagobert das Leben schwer machen, da sie immer wieder versuchen, in den Geldspeicher einzubrechen. Meistens jedoch ohne Erfolg. Ihr Vorbild ist Panzerknacker Iku. Außerdem haben sie einen Opa und nach den Serien Ducktales (1987) und Ducktales (2017) sogar eine Oma.

Biographie[]

Trivia[]

  • Die Panzerknacker traten zuerst 1951 in einem Comic auf, dort zeichnete der Comic-Zeichner Karl Barks sie.
Advertisement