Disney Wiki
Advertisement
Cinderella transparenz

„Auch Wunder brauchen ein bisschen Zeit.“

Dieser Artikel ist ein Stub. Hilf dem Disney Wiki, indem du ihn erweiterst.
Weitere Informationen: Informationen zu seinen Auftritten (Handlung) fehlt

Das Disney Wiki kann nur durch Autoren wachsen. Wenn du mehr über das Thema des Artikels weißt, dann füge bitte fehlende Informationen hinzu.

Der Prinz ist ein Charakter im Film Cinderella, seinen zwei Fortsetzungen und der Adaption. In der Adaption wird er von Richard Madden gespielt.

Hintergrund[]

Persönlichkeit[]

Der Prinz ist humorvoll und mag Balltänze. Alles was er wollte ist wahre Liebe, so wie die seiner Eltern. Seine Liebe zu Cinderella war so groß, dass er nach und nach in der Lage war, Cinderella von der Gedankenmanipulation von der bösen Stiefmutter zu befreien. Er ist sogar aus dem Schloss Fenster gesprungen, um Cinderella zu retten.

Obwohl er sehr elegant ist und sowohl geistig als auch vom Aussehen her weise scheint, ist er ziemlich herausfordernd, da er seinen Vater zu einem freundlichen Schwertkampf herauszufordern. Er hat auch gezeigt, dass er eine rebellische Seite, da er mehrmals die Wünsche oder Aufträge seines Vaters missachtet, hat, was meist durch seine Liebe zu Cinderella kam. Außerdem schien der Prinz bei dem Ball, den sein Vater organisiert hat, gelangweilt zu sein und starrte nur frustriert an die Wand.

Interessant ist, dass er trotz seines Status als Prinz die Menschen nach ihrer Persönlichkeit beurteilt und nicht auf die für einen König wichtigen Merkmale achtet. Er war am Abend des Balls gelangweilt bis er Cinderella sah, die ihn nicht für etwas besonderes hielt. Auf Wunsch von Cinderella hilft der Prinz auch den Bauern, aber auf seine eigene kuriose Art und Weise, da er die Bauern zu einem Bankett im Schloss einlud.

Aussehen[]

Der Prinz ist ein gut aussehender junger Mann. Er hat einen strukturellen und muskulösen Körper mit breiten Schultern. Er hat helle Haut, braune Haare und braune Augen. In den meisten seiner Auftritte ist er in einem königlichen Outfit. Dieses besteht oft aus einer roten Hose mit einem Goldstreifen, einem goldenen Gürtel, schwarze Stiefel und weiße Handschuhe.

Sein Reitsport-Outfit ist eine dunkelbraune Weste mit einer französischen Krawatte. Die Ärmel sind lang und gehen bis zum Handgelenk. Dazu trägt er passend braune Stiefel. In seinem normalen Outfit trätg er ein weißes Hemd mit Kragen, langen Ärmeln, roten Hosen mit einem gelben Band und schwarzen Stiefeln.







Auftritte[]

Cinderella[]
Charming während er junge Damen kennenlernt

Prinz Charmings Vater, der König, ist genervt, dass sein Sohn noch keine geeignete Braut gefunden hat. Zu Ehren der Rückkehr seines Sohnes veranstaltet er einen riesigen Ball. Dabei nutzt er die Gelegenheit, den Großherzog zu beauftragen, jede heiratsfähige junge Frau des Landes auf den Ball einzuladen in der Hoffnung, dass der Prinz sich in eine von ihnen verliebt.

In dieser Nacht wird der Prinz mehreren jungen Frauen vorgestellt. Er ist offensichtlich von ihnen allen gelangweilt (er gähnt und rollt die Augen, während sie sich ihm vorstellen). Schließlich wird er auf Cinderella - die dank der Guten Fee in ein wunderschönes, glitzerndes Kleid gekleidet ist - aufmerksam. Er geht auf sie zu und bittet sie um einen Tanz, und die beiden tanzen in der Mitte des Ballsaals den Walzer. Die beiden beginnen sich ineinander zu verlieben, obwohl Cinderella nicht weiß, dass er der Prinz ist.

Mit der Hilfe des Großherzogs wandern die beiden in den Palastgarten und verbringen Zeit miteinander. Als die Uhr Mitternacht schlägt, flieht Cinderella aus Angst, dass der Prinz sieht, wie die Magie von ihr abfällt. Der Prinz eilt ihr nach, aber andere Jungfrauen auf dem Ball umkreisen ihn und befragen ihn, ehe er sie erreichen kann.

Trotz allem erfährt der Prinz, dass Cinderella einen Glasschuh hinterlassen hat und er schwört, dass er das Mädchen heiraten wird, dem der Glasschuh passt. Der Großherzog überbringt diese Nachricht dem König. Dieser ist begeistert von der Nachricht und befielt dem Großherzog, die Suche nach dem Mädchen zu starten. Nach einer Weile findet dieser Cinderella und sieht, dass ihr der Schuh passt. Er bringt sie schnell zurück zum Schloss, wo sie und der Prinz sich wiedersehen.

Der Prinz wird zuletzt in der Endsequenz des Films gesehen, wo er mit Cinderella die Treppen heruntereilt. Der König und der Großherzog feiern ihre Heirat, während die Neuverheirateten in der Kutsche in ihre Flitterwochen fahren. Als die Kutsche wegfährt, teilen die beiden einen Kuss.

Cinderella 2 - Träume werden wahr[]

Prinz Charming kommt auch im ersten Sequel vor.

Cinderella 3 - Wahre Liebe siegt[]

Cinderella und Charming bei ihrem einjährigen Hochzeitstag

Cinderella und Charming bei ihrem einjährigen Hochzeitstag

In Wahre Liebe siegt feiern er und Cinderella ihren ersten Hochzeitstag. Mitten in den Festivitäten verliert die Gute Fee ihren Zauberstab und er fällt in die Hände von Lady Tremaine. In einem Streit mit der Guten Fee verwandelt Anastasia sie in Stein und nun liegt der Zauberstab in den Händen ihrer Mutter, die sie zurück in die Zeit versetzt, als der Großherzog den Glasschuh in ihr Haus brachte. Mit Hilfe des Zauberstabs verändert die Stiefmutter den Schuh so, dass er Anastasia passt. Der Großherzog bringt die Tremaine's zum Palast, um Prinz Charming zu treffen, während Cinderella sich mit schleicht, um dem Prinzen zu zeigen, dass sie das Mädchen war, mit dem er getanzt hat.

Prinz Charmings Eltern

Prinz Charmings Eltern

Während sie ihre Schwertkünste verfeinern diskutieren der Prinz und sein Vater die Angelegenheit, das mysteriöse Mädchen zu finden und der König eröffnet seinem Sohn, dass es kein vernünftiger Grund ist, nur wegen eines Glasschuhs zu heiraten. Der Prinz sagt jedoch, dass es nicht um den Schuh ginge, sondern um das Mädchen und dass sie die Eine für ihn ist. Als das Schwert des Königs nahe dem Portrait von ihm und seiner verstorbenen Frau landet, erinnert der Prinz ihn, dass, als er die Hand seiner Mutter berührte, er gewusst hatte, dass sie die Eine war und er sagt, dass alles, was er je wollte, war, seine Wahre Liebe zu finden.


Prinz Charming wird in Cinderella 3 verzaubert

Prinz Charming wird verzaubert

Als er von der Rückkehr des Großherzogs erfährt, geht der Prinz in dem Glauben, das Mädchen gefunden zu haben und bereitet sich vor. Sehr zu seiner Enttäuschung und Verlegenheit bemerkt er, dass Anastasia nicht das richtige Mädchen ist. Er entschuldigt sich bei den Tremaines und befiehlt dem Herzog, sie wieder heim zu schicken. Während er zur Tür geht, zaubert die Stiefmutter einen Spruch auf ihn, um ihn glauben zu lassen, dass Anastasia das Mädchen war und löscht all seine Erinnerungen an Cinderella. Nun unter dem Spruch heißt er die Familie herzlich willkommen. Jaq und Gus, die das Ereignis mitbekommen haben, eilen zu Cinderella. Währenddessen beginnen der Prinz und Anastasia mit den Vorbereitungen für ihre Hochzeit, während denen er sich über die "Liebe" zwischen ihnen unsicher ist. Laut seinem Vater spürt man einen Stich im Herzen, wenn man die Hand seiner Wahren Liebe berührt, aber als er und Anastasia Handkontakt hatten, fühlte er nichts.

Cinderella und Prinz Charming treffen sich wieder

Cinderella schafft es, Charming wiederzusehen

Währenddessen schaffen Jaq und Gus es in Lady Tremaine's Quartieren, den Zauberstab zu stehlen und ihn Cinderella zu geben, während die blauen Vögel es schaffen, den Prinzen zu Cinderella zu bringen. Sie versucht, den Zauber zu brechen, aber Lady Tremaine befiehlt den Wachen, sie zu verhaften und des Königreichs zu verbannen. Bevor sie weggezogen wird, versucht sie zu erklären, was geschieht und schafft es, die Hand des Prinzen zu berühren, aber sie wird weggebracht. Dennoch fühlt er eine Verbindung. Er geht dann zu seinem Vater und beginnt, seine Sorgen zu erklären, und eröffnet, dass etwas falsch ist. Der König versucht, seine Sorgen zu lindern und sagt, dass er das Mädchen heiraten wird, dem der Schuh passt. Bald schaffen Jaq und Gus es, seine Aufmerksamkeit zu erlangen und bringen ihn in das Nähzimmer. Sie erklären, was los ist und schaffen es, dass er realisiert, dass Cinderella das Mädchen von dem Ball ist. Er rennt weg, um sie vor der Verbannung zu retten.

Cinderella und Prinz Charming sind wiedervereint

Charming erinnert sich wieder

Der Prinz eilt auf seinem Pferd zum Schiff, aber bemerkt, dass es bereits am wegsegeln ist. Er gibt jedoch nicht auf und fährt fort, es zu erreichen. Er reitet auf einen Leuchtturm, aber sein Pferd fürchtet sich und er wird von seinem Rücken geschleudert. Er schafft es jedoch, sich zu retten und landet sicher auf dem Deck des Schiffs, wo er Cinderella sieht. Sie haben eine Wiedervereinigung und halten Hände, was seine wahren Erinnerungen zurückbringt und ihn von Lady Tremaine's Spruch befreit. Er fragt sie (wobei er sie Cinderelly nennt, weil die Mäuse sie so genannt haben) um ihre Hand, was sie froh annimmt, und gibt preis, dass ihr Name eigentlich Cinderella lautet. Sie kehren zum Palast zurück, wo sie die gesamte Situation dem König und dem Großherzog erklären. Der König befiehlt, dass die Tremaine's verhaftet werden, aber bemerkt, dass sie bereits geflohen sind, was den König stresst. Dennoch versichert der Prinz seinem Vater, dass er Cinderella heiraten wird, und sie beginnen sofort mit den Hochzeitsvorbereitungen.

Cinderella 3 Hochzeit

Cinderella 3 Hochzeit

Von dem Prinzen und allen anderen versteckt entführt Lady Tremaine Cinderella und verwandelt Anastasia in eine Kopie von ihr. Bei der Hochzeit sind Anastasia und der Prinz halb fertig, als Cinderella es schafft, zur Kapelle zu kommen. Gerade rechtzeitig, als die reumütige Anastasia dem Prinzen den ganzen Plan verrät. Lady Tremaine und Drizella enttarnen sich und erstere beginnt, Sprüche zu zaubern (sie verwandelt die Wachen in Tiere). Sie versucht weiterhin, Cinderella und Anastasia in Frösche zu verwandeln, aber der Prinz blockt den Spruch mit seinem Schwert ab und verwandelt stattdessen sie und Drizella in Kröten. Nachdem er und Cinderella wiedervereinigt sind, wird die Gute Fee zurückverwandelt und sie verwandelt Cinderella's zerstörtes Hochzeitskleid in ein neues und schlägt vor, die originale Zeitlinie wiederherzustellen, aber sie verneinen, da sie glücklich sind und froh sind mit dem, was sie nun geschaffen haben. Sie heiraten schließlich und leben ihr glückliches Bis ans Ende aller Tage - erneut.

Cinderella (2015)[]

Advertisement