FANDOM


Sauer Drops war die rechte Hand von King Candy und ist ein Nebencharakter im Film Ralph reichts und der Fortsetzung Chaos im Netz.

BeschreibungBearbeiten

Im Rennspiel Sugar Rush wurde Sauer Drops als Assistent von Prinzessin Vanellope von Schweetz programmiert. Kurz nachdem das Spiel zum ersten Mal eingesteckt wurde, wurde Sugar Rush von einem verrückten Rennfahrer namens Turbo gehackt, der das Spiel regieren wollte, um der beliebteste Rennfahrer in der Arcade zu bleiben. Sauer Drops half Turbo aus unbekannten Gründen in den Coderaum des Spiels zu kommen, wo er versuchte, Vanellopes Code zu löschen und sie während seines Versuchs in einen Glitch verwandelte. Turbo sperrte dann die Erinnerungen der Einwohner des Spiels, darunter auch Sauer Dropss, ein und manipulierte die Bürger dahingehend, dass sie dachten, dass Vanellope tatsächlich ein Fehler und eine Bedrohung für das Spiel ist. Nach diesen Ereignissen diente Sauer Drops Turbo unter seiner neuen Identität - King Candy. Candys Motive und die wahre Identität blieben gegenüber Sauer Drops vertraulich, aber dieser war sich der Tatsache bewusst, dass Vanellope kein Glitch war und er arbeitete fleißig mit King Candy zusammen, um sie daran zu hindern, ihren Status als echte Rennfahrerin wiederzuerlangen und verborgte die Wahrheit vor den Einwohnern von Sugar Rushs.

PersönlichkeitBearbeiten

Sauer Drops, der eher das genaue Gegenteil von King Candy ist, ist - wie sein Name schon sagt - nicht gerade eine fröhliche Person. Er ist düster, zurückhaltend und spricht eintönig. Obwohl er King Candy treu ist, hasst er seinen Job und führt seine Befehle mit einem finsteren Blick aus. Sauer Drops ist jedoch während intensiver Momente ausdrucksstark. Zum Beispiel hat er eine lähmende Angst, gefressen zu werden und die Bedrohung allein reicht aus, um ihn in Panik zu versetzen.

Sauer Drops Moral ist höchst fragwürdig. Er war der einzige in Sugar Rush, der wusste, dass Vanellope eine echte Rennfahrerin war und er arbeitete fleißig mit King Candy zusammen, um sie daran zu hindern, das Spiel zurückzusetzen. Er war unerbittlich gegen diejenigen, die Candys Plan bedrohten. Er war frustriert darüber, Randale-Ralph nicht eingesperrt zu haben, als sie die Gelegenheit dazu hatten und inhaftierte Fix-It Felix Jr. daher, um Konflikte zu vermeiden. Als Ralph verlangt, die Wahrheit über Vanellope zu erfahren, hält sich Sauer Drops anfangs fest daran, die Geheimnisse von King Candy zu wahren. Er ändert aber seine Meinung dann, als sein Leben aufs Spiel gesetzt wird. Sauer Drops hat jedoch ein gewisses Maß an Rechtschaffenheit gezeigt. Er scheint mit dem Konsens einig zu sein, dass das Verändern des Codes eine falsche Handlung ist, was durch seine Besorgnis bewiesen wird, als er King Candy dabei half, den Code von Sugar Rush zu manipulieren.

Die genauen Motive von Sauer Drops sind unbekannt. Da er Vanellope (unwillkürlich) als souverän lobte, nachdem König Candy getötet und seine Erinnerungen wiederhergestellt worden waren, scheint es, als würde Sauer Drops einfach dem König von Sugar Rush dienen - egal ob sie Helden oder Schurken sind.

AussehenBearbeiten

Sauer Drops ist ein kleiner, grüner Bonbonball. Er hat große, runde, grüne Augen, die sich durch ihre schweren Lider und dunkle Kreise auszeichnen. Dies gibt ihm einen ständig müden und erschöpften Ausdruck. Sein Mund ist klein und normalerweise runzelt er die Stirn. Sauer Drops hat kleine Arme und Beine, die nicht direkt an seinem Körper befestigt sind und in der Luft zu schweben scheinen.

AuftritteBearbeiten

Ralph reichtsBearbeiten

Sauer Drops in Ralph reichts

Sauer Drops in Ralph reichts

Im Videospiel-Königreich Sugar Rush wird Sauer Drops erstmals beim täglichen Rennen gesehen, wo er King Candy, den Gastgeber der Eröffnungszeremonie des Rennens, vorstellt. Nachdem die Rennfahrer ihre Münzen abgegeben haben, wird Sauer Drops vom König gebeten, eine geheimnisvolle, mit einer Kapuze versehene Figur zu identifizieren, die eine Münze ablegt. Die Figur soll Vanellope sein, der die Teilnahme am Rennen verboten ist. Der König befiehlt seinen Wachen wütend, sie gefangen zu nehmen, aber ein Monster unterbricht die Zeremonie, lenkt die Wachen ab und lässt Vanellope entkommen. Das Monster wird letztendlich doch von den Wachen ergriffen und zu König Candy ins Schloss gebracht. Sauer Drops enthüllt das Monster, welches sich als Randale-Ralph aus dem Spiel Fix-It Felix Jr. entpuppt. Ralph erklärt, dass die von Vanellope hinterlegte Münze tatsächlich eine Medaille war, die er aus dem Kriegsspiel Hero's Duty hatte, und dass er sie wieder haben möchte. Der König weigert sich jedoch ihm die Medaille zu geben, da die Medaille nun in den Codes des Spiels enthalten ist, was ein Abrufen unmöglich macht. Der König befiehlt Ralph, Sugar Rush sofort zu verlassen, woraufhin er anschließlich sich auf die Suche nach Vanellope macht. Sauer Drops geht ebenfalls lautlos weg.

Sauer Drops trifft Fix-It Felix Jr

Sauer Drops trifft Fix-It Felix Jr.

Nachdem Vanellope mit Ralphs Hilfe ein Kart gebaut hat, versuchen King Candy und seine Minions, sie und Ralph zu verhaften, doch das Duo schafft es zu entkommen. Der König befiehlt Wynnchel und Duncan, sie zu finden, und kehrt ins Schloss zurück. Dort geht Candy nervös im Thronsaal umher, während Sauer Drops versucht, ihn zu beruhigen, indem er ihn mit einem Lutscher fächert. Schließlich kehren die Donut-Wachen zurück und verkünden ihren Misserfolg. In dem Wissen, dass dies nichts als Ärger bedeuten kann, drückt Sauer Drops stumm seine Trauer aus, bevor er dem König in einen versteckten Aufzug hinter dem Thron folgt. Der Aufzug bringt das Duo zu einer versteckten Kammer, die den Code des Spiels enthält. Drinnen ist Candy in der Lage, Ralphs Medaille zu beschaffen und reist los, um ihn zu finden. In seiner Abwesenheit überlässt er Sauer Drops das Kommando. Während King Candys Abwesenheit wird er von Fix-It Felix Jr. besucht und gefragt, ob er ein Ralph gesehen hat. Sauer Drops erkennt, dass die beiden offensichtlich eine Art Assoziation haben und sperrt den Handwerker ein, um weiteren Ärger von Außenstehenden zu vermeiden.

Ralph leckt Sauer Drops

Ralph leckt Sauer Drops

Später schickt King Candy Sauer Drops, um die zerstörten Überreste von Vanellopes Kart zu säubern. Dabei wird er von Ralph konfrontiert, der wissen will, warum Vanellope trotz der vermeintlichen Tatsache, dass sie nur eine Fehlfunktion ist, auf der Spielkonsole zu sehen ist. Als er sich weigert zu kooperieren, beginnt Ralph Sauer Drops zu lecken, der daraufhin entgegnet, dass Ralphs Zunge sich wie Sandpapier anfühlt. Da Ralph ihm ständig weiter droht, nimmt sich Sauer Drops vor, die Wahrheit mit ins Grab zu nehmen. Daraufhin steckt Ralph ihn in den Mund. Als er herausgezogen wird, gesteht Sauer Drops schließlich die Wahrheit und offenbart, dass Vanellope einmal Rennfahrer war, bis King Candy versuchte, ihren Code zu löschen. Als Ralph nach den Motiven des Königs fragt, kann Sauer Drops aufgrund seines Gedächtnisverlusts nicht antworten. Trotzdem informiert er Ralph über Vanellopes Aufenthaltsort und den Schlüssel, um sie zu retten, und behauptet, es sei alles, was er weiß. Während Sauer Drops in Tränen um Gnade bittet, steckt Ralph ihn auf einen riesigen Lutscher.

Danach wird Vanellope aus ihrem Gefängnis befreit, King Candy wird besiegt und der ehemalige Glitch überquert die Ziellinie des täglichen Rennes, wodurch das Spiel zurückgesetzt und die Erinnerungen aller Einwohner wiederhergestellt werden. Sauer Drops kehrt dann zurück (nachdem er dem Lutscher irgendwie entkommen war, obwohl er immer noch am Hintern klebte) und eilt zu Vanellopes Seite, um ihre Herrschaft über das Land zu erklären, wobei er seine Position als Berater wieder aufnimmt.

Chaos im NetzBearbeiten

Sauer Drops in Chaos im Netz

Sauer Drops in Chaos im Netz

Sauer Drops kehrt in der Fortsetzung zurück, jedoch mit einer viel kleineren Rolle. Nachdem Sugar Rush kaputt geht, muss Mr. Litwak den Stecker ziehen. Dies macht die Bewohner des Spiels obdachlos. Während die meisten Bürger in Panik geraten, behandelt Sauer Drops die Situation eher als milde Unannehmlichkeit. Er wird später von Gene aufgenommen, der ihn als Olive bezeichnet.

Am Ende des Films kehrt Sauer Drops dank der Bemühungen von Ralph, das Spiel zu retten, nach Sugar Rush zurück. Er begleitet jedoch Gene, Ralph, Felix und andere Arcade-Charaktere bei verschiedenen sozialen Aktivitäten am Wochenende. In der letzten Szene in der Game Central Station wird Sauer Drops von Gene festgehalten, als sie an Ralph und Felix vorbeigehen.

GalerieBearbeiten

KonzepteBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Der englische Synchronsprecher von Sauer Drops war Rich Moore, der Regisseur des Films. Er verlieh auch Zangief im Club der Bösewichte seine Stimme.
  • Ursprünglich hatte Sauer Drops einen großen schwarzen Hut und Handschuhe.
  • Da der Film keine Anzeichen dafür aufweist, dass Sauer Drops ein Trottel ist, erweist sich Sauer Drops als einer der wenigen kompetenten Disney-Schurken.
  • Es ist nicht bekannt, wie Sauer Drops von King Candys Verbrechen, die Erinnerungen der Einwohner wegzusperren wusste, da auch seine Erinnerungen eingesperrt waren. Es ist jedoch möglich, dass King Candy ihm gesagt hatte, damit andere keinen Verdacht schöpfen.
  • Sauer Drops sollte ursprünglich Gliedmaßen haben. In einigen Konzepten wurde er als roter Zuckerball dargestellt, im Gegensatz zu dem grünen Ball, der er heute ist.[1]
  • Nach der Szene, in der King Candy sich am Code von Suhar Rush zu schaffen macht, um Ralphs Medaille zu holen, überlässt er Sauer Drops die Verantwortung für das Schloss und beweist, dass Sauer Drops die mächtigste Figur in Sugar Rush neben dem Herrscher ist.

EinzelnachweiseBearbeiten

QuellenBearbeiten

NavigationBearbeiten


v - e - d
Ralphreichtslogo
Filme
Ralph reichtsChaos im Netz
Charaktere
Original: Randale-RalphVanellope von SchweetzFix-It Felix Jr.Sergeant CalhounKing CandySauer DropsTaffyta MuttonfudgeWynnchel und DuncanGeneNiceländerCy-BugsGeneral HologramStan LitwakArcadebesucherinCandleheadRancis FluggerbutterJubileena Bing BingSugar Rush-RennfahrerBürger von Sugar RushÜberspannungsschützerHero's Duty TruppenCameo-Charaktere

Fortsetzung: YesssAlleswisserShankDouble DanMaybeSchneewittchenCinderellaAuroraArielBelleJasminePocahontasMulanTianaRapunzelAnnaElsaVaianaC-3PO

Orte
NicelandSugar RushGame Central StationHero's DutyLitwaks ArcadeSchloss von Sugar RushClub der BösewichteTurboTimeFix-It Felix Jr.
Objekte
Magischer HammerMedallie der HeldenGoldmünzeVanellopes KartCandys KartPilzKirscheKing Candys Kiste
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.