Disney Wiki
Advertisement
Super RTL

frühes Senderlogo

Superrtl logo

späteres Senderlogo

Super RTL wurde von der RTL Group und Disney gemeinsam gegründet.

Ursprünglich sollte der Kanal 1994 starten, aber der Start wurde bis ins Folgejahr hinaus gezögert.

Zu Beginn gab es unter anderem die Mickey & Donald Show (andere Gestaltung als bei der ARD), Raw Toonage, Chip und Chap - Die Ritter des Rechts und Darkwing Duck - Der Schrecken der Bösewichte. Weitere Serien kamen nach und nach hinzu.

Einige Serien wurden zwischenzeitlich zu kabel eins ausgelagert.

Mit dem Start des Disney Channel als Free-TV-Version ging Disneys Aktivität bei Super RTL zurück.

2021 stößt Disney auch seine geschäftliche Beteiligung ab.

Advertisement