Disney Wiki
Advertisement

Beschreibung[]

Zombies

Z-O-M-B-I-E-S das Musical ist ein US-amerikanischer Musical-Fernsehfilm der Walt Disney Company aus dem Jahre 2018. Erstmals startete das Musical in den USA am 16. Februar 2018 auf dem Disney Channel. In Deutschland lief der Film 30. April 2018 auf Disney Cinematic. Im deutschen Free TV lief der Film am 09. August 2018 auf Pro Sieben und am 31. Oktober 2018 im deutschen Disney Channel. Das Musical dauerte insgesamt 94 Minuten und handelt von Menschen und Zombies.

Handlung[]

50 Jahre später nach einer Zombie- Apokalypse lebte heute im Ort Seabrook. eine heile Gemeinschaft mit putzmunterer Konformität. Und auch wenn die Zombies keine Bedrohung mehr darstellten, mussten sie doch getrennt von den Menschen leben. Als die Zombies dann endlich auf der Seabrook High School gehen durften, traf der Zombie-Junge Zed auf das Menschen-Mädchen Addison. Zed möchte auf der Schule ein Football-Spieler werden und Addison eine Cheerleaderin. Die Beiden wollten somit den höchsten Status in Seabrook erringen. Zed und Addison wurden anfangs sehr gute Freunde und fingen auch heimlich eine Beziehung an. Von der sollte jedoch niemand wissen, denn Menschen und Zombies konnten sich nicht ausstehen.

Auf der High School leitete übrigens Addisons Cousin Bucky das Cheerleader-Team und der war eifersüchtig auf Zeds Popularität und versucht alles um ihn eifersüchtigt zu machen. Er hatte auch versucht dafür zu sorgen, dass Zed nicht ins Football-Team kommt. Doch dank Eliza, einer Zombie-Freundin von Zed, die es geschafft hatte die Z-Bänder zu hecken, kam Zed dann doch ins Football-Team. Dieser Erfolg führte auch dazu, dass Zed, Eliza und Bonzo zu "vollen Zombies" werden und eine Zombie-Pattroulie brachte sie weg.

Jedoch zeigten die Cheerleader, aber vorallem Addison und ihre Freundin Bree, ihre Symphatie für die Zombies. Dann berichtete Addison dem Publikum, dass Bucky und seine Freunde, diejenigen waren, die die Zombies in vollsändige Zombies verwandelten. Daraufhin zeigte sie allen ihr Geheimnis: Ihre blonden Haare waren nur eine Perrücke und sie trug von Natur aus weiße Haare. Und da die Menschen gegen alles Außergewöhnliche waren, trug Addison die ganze Zeit über eine Perrücke. Damit wollte sie den Menschen zeigen, dass es nicht schlimm ist, anders zu sein.

Doch Bucky schloss alle Cheerleader, die die Zombies unterstützten von seinem Team aus. Und als der Cheerleader-Wettbewerb näher rückte, versuchte Eliza, die auf Bucky wütend war, den Wettbewerb zu sabotieren. Jedoch wurde sie von Zed und Bonzo aufgehalten. Trotzdem konnten Bucky und sein Team nicht am Wettbewerb teilnehmen, da sie zu wenig Mitglieder hatten und da bekamen sie Hilfe von Zeds kleiner Schwester Zoey. Jedoch wurde Zoey anfangs von der Menge ausgebuht, aber Zed und Addison halfen ihr dabei die Zombies und Menschen zusammen zu bringen und wurden von der Menge gefeiert. Und zum Schluss feierten Menschen und Zombies gemeinsam eine Party.

Characktere[]

Hauptcharacktere[]

Addison Wells (Meg Donelly)[]

Sie ist der Hauptcharackter des Films und lebt als Einzelkind mit ihren Eltern in Seabrook. Außerdem trägt Addison die ganze Zeit über ein Geheimnis mit sich: Ihre blonden Haare waren nicht echt, sondern nur eine Perrücke. In Warheit hatte sie natürliche weiße Haare. Und da alle Bewohner Seabrooks gegen alles Außergewöhnliche waren, versteckte sie ihre Haare unter einer Perrücke Niemand außer ihren Eltern wusste davon Bescheid. Addisons größter Traum ist es eine Cheerleaderin an der Seabrook High School zu werden und an den Cheerleader-Wettbewerb teilzunehmen. Ihre beiden Eltern hatten ebenfalls besondere Berufe im Dorf: Ihre Mutter Missy Wells ist die derzeitige Bürgermeisterin und ihr Vater Dale Wells ist der derzeitige Chef der Zombie-Patroulie. Von den beiden wurde Addison auch sehr im Bereich Sport unterstützt. Zudem hat Addison auch einen älteren Cousin namens Bucky Buchanan mit dem sie nicht besonders gut klar kommt. Zu ihren besten Freunden gehört Bree. Und dann lernte sie den Zombie Jungen Zed kennen mit dem sie heimlich eine Beziehung beginnt. Als dieser und seine Zombie-Freunde von der Zombie-Patroulie entführt wurden, stellte Addison sich auf seiner Seite und zeigte allen Menschen ihre echten Haare. Damit wollte sie ihnen zeigen, dass es nicht schlimm es, anders zu sein.

Zombies.pngaddison

Zed Necrodopolis (Milo Manheim)[]

Er ist neben Addison der Hauptcharackter im Film, lebt aber als Zombie in Zombietown. Dort wohnt er mit seiner kleinen Schwester Zoey und seinem Vater Zevon. Als Zed erfuhr, dass Zombies wieder auf der High School gehen durften, war er sehr aufgeregt. Dort war sein größter Wunsch Mitglied im Football-Team zu werden. Doch das ist nicht einfach. Schließlich konnten die meisten Menschen die Zombies nicht ausstehen und wollen auch nichts mit ihnen zu tun haben oder gemeinsam mit ihnen etwas unternehmen. Vorallem konnten Bucky und dessen Freunde Zed nicht besonders gut leiden und die versuchten alles damit er nicht in der Football-Mannschaft mitspielen durfte. Er begann eine heimliche Beziehung mit dem Menschen Mädchen Addison. Zed lud Addison auch zu einem Geheimversteck, wo sich die Zombie-Teenager gerne aufhalten. Als er und seine Zombie-Freunde Eliza und Bonzo zu echten Zombies wurden, brachte sie die Zombie-Patroulie fort. Doch dank Addison ließ die Zombie-Patroulie ihn und seine Zombie-Freunde frei und alle feiern eine Party.

Zombies.pngzed

Bucky Buchanan (Trevor Tordjam)[]

Er ist der Cousin von Addison und einer der Cheerleader an der Seabrook. Er leitete auch den Cheerleader-Wettbewerb und suchte die neuen besten Bewerber für sein Team aus. Ihm gefiel es garnicht, wenn etwas nicht ganz perfekt lief, wie er es möchte. Als Zed bei den Menschen langsam an Beliebheit gewann, wurde Bucky immer eifersüchtiger. Er hielt auch immer Ausschau nach Addison, wenn sie mit Zed verabredet war. Und als die Menschen, darunter auch einige seiner Cheerleader, begannen die Zombies zu untersützten, während diese von der Zombie-Patroulie gefangen genommen wurden, schloss Bucky die meisten seiner Cheerleader aus dem Team aus. Als dann der Wettbewerb immer näher rückte, durften Bucky und die restlichen Cheerleader nicht mehr daran teil nehmen, weil sie zu wenige waren. Doch mit der Hilfe von Zoey, Zed und Addison konnten sie den Wettbewerb doch noch gewinnen und Bucky fing auch an die Zombies zu mögen. Auch er war am Schluss auf der Party, wo sich Zombies und Menschen vereinten, dabei.

Zombies.pngbucky

Bree (Carla Jeffrey)[]

Sie ist die beste Freundin von Addison und ein Mitglied des Cheerleader-Teams. Bree war auch ein freundlicher, aber ziehmlich schüchternder und verantwortungsbewusster Teenager- Gemeinsam mit Bree, nahm sie an der Bewerbung für die neuen Cheerleader teil. Als sie dabei sah, wie streng Bucky dabei war, wollte sie erst nicht mehr mitmachen. Doch durch Addisons beschloss sie doch weiter mitzumachen. Anfangs hatte sie Angst vor den Zombies und lief ständig vor ihnen weg, bis sie Zed und seine Freunde näher kennen lernte. Als Addison ihre Perrücke abnahm, war sie die einzige die vor Stolz gelächelt hatte. Sie hatte auch mit den anderen mitgefeiert, als sich die Menschen mit den Zombies vereinten.

Zombies.pngbree

Eliza Zambi (Kylee Russell)[]

Sie ist die beste Freundin von Zed und eine der schlausten bei den Zombies. Eliza kannte sich auch sehr gut mit Computern aus und wusste, wie man damit umgeht. Mit dieser Fähigkeit untersützte sie Zed auch dabei in der Football-Manschaft zu kommen, in dem sie ein Z-Band hackte. Als die Zombies von der Zombie-Patroulie gefangen genommen wurde, wurde Eliza wütend auf Bucky und versuchte sich an ihm und dessen Freunden zu rächen, indem sie den Wettbewerb sabotieren wollte. Außerdem ist sie auch die Stiefschwester von Bonzo. Die beiden feierten ebenfalls bei der Vereinigung zwischen den Menschen und den Zombies mit.

Zombies.pngeliza

Bonzo (James Godfrey)[]

Er ist der Stiefbruder von Eliza und der beste Freund von Zed und Addison. Während die anderen Zombies die ganz normale Menschensprache sprachen, sprach er immer noch in der einheimischen Zombiesprache und dies war besonders für die Menschen schwer zu verstehen. Wenn Bonzo sich in der Stadt der Menschen aufhielt, redete er auch nicht besonders viel und seine Botschaften wurden von seinen Freunden übersetzt. Bonzo war auch sehr freundlich und umarte sowohl Zombies als auch Menschen, obwohl diese ihn anfangs nicht ausstehen konnten. Gemeinsam mit Eliza half Bonzo Zed dabei Teil des Football-Teams zu werden. Und genau wie Eliza war er ebenfalls auf der Party.

Zombies.pngbonzo

Nebencharacktere[]

Lacey (Emilla McCarthy)[]

Eigentlich war ihr richtiger Name Jenny. Sie gehörte zu einer Gruppe, die sich die ACEYS nennt und Dazu gehörten auch Stacey und Tracey. Die drei waren auch sehr gut mit Bucky befreundet und mochten auch keine Zombies. Lacey und die anderen ACEYS hatten auch immer zu Bucky gehalten. Sie halfen Bucky auch dabei neue Cheerleader zu finden. Zudem war Lacey ebenfalls Cheerleaderin. Später waren sie auch bei der Vereinigung zwischen Zombies und Menschen dabei. Lacey war übrigens die einzige der ACEYS, die in Wahrheit einen anderen Namen hatte.

Zombies.pnglacey

Stacey (Jasmine Renée Thomas)[]

Sie gehörte zu einer Gruppe, die sich die ACEYS nennt und Dazu gehörten auch Lacey und Tracey. Die drei waren auch sehr gut mit Bucky befreundet und mochten auch keine Zombies. Stacey und die anderen ACEYS hatten auch immer zu Bucky gehalten. Sie halfen Bucky auch dabei neue Cheerleader zu finden. Zudem war Stacey ebenfalls Cheerleaderin. Später waren sie auch bei der Vereinigung zwischen Zombies und Menschen dabei. Im Gegensatz zu Lacey hießen sie und Tracey wirklich so, wie sie hießen.

Zombies.pngstacey

Tracey (Mickeey Nguyen)[]

Er gehörte zu einer Gruppe, die sich die ACEYS nennt und Dazu gehörten auch Stacey und Lacey. Die drei waren auch sehr gut mit Bucky befreundet und mochten auch keine Zombies. Tracey und die anderen ACEYS hatten auch immer zu Bucky gehalten. Sie halfen Bucky auch dabei neue Cheerleader zu finden. Zudem war Tracey ebenfalls Cheerleaderin. Später waren sie auch bei der Vereinigung zwischen Zombies und Menschen dabei. Im Gegensatz zu Lacey hießen er und Tracey wirklich so, wie sie hießen. Außerdem war Tracey der einzige Junge bei den ACEYS.

Zombies.pngtracey

Zoey Necrodopolis (Kingston Foster)[]

Sie ist die jüngere Schwester von Zed und lebte mit ihm und ihren Vater in Zombietown. Zoey mag ihren ältern Bruder sehr, besonders wenn er sich wie ein Hund verhält. Als Bucky nicht mehr am Wettbewerb teilnehmen durfte, weil er zu wenige Cheerleader hatte, wollte Zoey ihm helfen. Als Zombie wurde sie jedoch von der Menge ausgebuht, bis Addison und Zed ihr halfen die Menschen und Zombies zu vereinen. Auch Zoey war auf der Party bei er Vereinigung zwischen den Zombies und den Menschen dabei.

Zombies.pngzoey

Zevon Necrodopolis (Tony Nappo)[]

Er ist der Vater von Zed und Zoey und lebte ebenfalls in Zombietown. Er mag seine Kinder sehr. Zevon fand dass Zed sich nicht ändern sollte, sondern so bleiben soll wie er ist. Zevon tritt nicht so oft auf. Als Zed zum ersten Mal zur Schule ging, winkte Zevon ihn mit Zoey auf dem Arm hinterher. Bei der Vereinung zwischen Menschen und Zombies wurden er und Dale Wells gute Freunde.

Zombies.pngzevon

Dale Wells (Paul Hopkins)[]

Er ist der Vater von Addison und der Ehemann von Missy Wells. Er lebte mit seiner Familie in Seabrook dort arbeitete er als Chef der Zombie-Patroulie. Während der Vereininung zwischen den Zombies und den Menschen wurden Dale und Zevon sehr gute Freunde. Außerdem ist Dale auch der Onkel von Bucky.

Zombies.pngdale

Missy Wells (Marie Ward)[]

Sie ist die Mutter von Addison und die Ehefrau von Dale Wells und lebt mit ihnen in Seabrook. Genau wie Dale hatte sie ebenfalls einen sehr hohen und bedeutenden Job und zwar als Bürgermeisterin. Außerdem ist sie die Tante von Bucky.

Zombies.pngmissy

Synchronisation[]

Characktere Darsteller Synchronsprecher
Addison Meg Donnelley Victoria Frenz
Zed Milo Manheim Nicolás Artajo
Bucky Trevor Tordjam Sebastian Fitzner
Eliza Kylee Russell Maximiliane Häcke
Bonzo James Godfrey Maximilian Artajo
Bree Carla Jeffrey Gabrielle Pietermann
Zoey Kingston Forster Ellinor Eidt
Lacey Emilia McCarthy Peggy Pollow
Stacey Jasmine Renée Thomas Sarah Alles
Tracey Mickeey Nguyen Christian Zeiger
Zevon Tony Nappo Hans Beyer
Dale Paul Hopkins Ulrich Blöcher
Missy Marie Ward Nina Herting

Trivia[]

  • Einige Original-Schauspieler, wie Tordjam, Ward, Godfrey, Nguyen und Thomas stammen gebürtig aus Kanada
  • Maximilian und Nicolás Artajo sind Brüder
  • Gabrielle Pietermann ist auch die deutsche Standdard-Stimme von Selena Gomez und sprach auch Meghan Martin in Camp Rock und Sarah Jeffrey in der Descendants Reihe
  • Die originalen Darsteller wurden vorallem durch diesen Film bekannt

Galerie[]

Bildergalerie[]

Zombies.png4
Zombies.png3
Zombies.png2
Advertisement